Sie sind hier: REthinking Finance Ausgabe 6/2021 (Zeitschrift)

REthinking Finance Ausgabe 6/2021

Mergers & Acquisitions: Aktuelle Themen, Trends und Technologien

REthinking Finance Ausgabe 6/2021 (Zeitschrift)

Bitte auswählen

  • 43,16 €
    netto 40,34 €
  • 48,00 €
    netto 44,86 €

REthinking Finance Ausgabe 6/2021 (Zeitschrift)

48,00 €
netto 44,86 €
Seitenanzahl: 76
ISSN: 2628-4944
Ausgabe: 6
Jahrgang: 2021
  • Verfügbar
  • Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Menge

Mergers & Acquisitions: Aktuelle Themen, Trends und Technologien

 

Auch in diesem Jahr hat das weltweite Volumen der M&A-Deals wieder neue Rekordmarken erreicht. Ob diese Entwicklung nun trotz oder gerade aufgrund der Coronapandemie zu beobachten ist, sei dabei dahingestellt. Dabei durchläuft jeder M&A-Deal in der Regel einen aufwendigen und langwierigen M&A-Prozess vom Target Search über die Due Diligence bis hin zur (Post-Merger-)Integration. Die Digitalisierung ist auch hier längst angekommen. Aber auch weitere Facetten wie ESG halten zunehmend Einzug in den M&A-Prozess. Grund genug, Ihnen die spannendsten Entwicklungen bei M&A in einem Schwerpunktthema vorzustellen.

 

Einen Überblick über den Stand der Digitalisierung im M&A-Prozess und über mögliche Werkzeuge geben Dominik Krimpmann, Frank Dahlenkamp und Ole Moritz. Kai Lucks erweitert das Thema und zeigt auf, in welche Richtung sich die Digitalisierung von M&A-Prozessen künftig entwickeln wird. Welche Erfahrungen mit der Digitalisierung bei M&A-Prozessen bei SAP bereits gesammelt wurden, erläutert Karl Popp von SAP im Interview.

 

Unabhängig von der Digitalisierung berichten Michael Müller, Carsten Frank und Max Sieg über den Einfluss der Post-Merger-Integration auf die kulturelle und organisatorische Veränderung am Beispiel von Wintershall Dea. Maximilian Tucher und Roland Drapatz beleuchten das hochaktuelle Thema Environmental, Social und Governance (ESG) und dessen Bedeutung für M&A-Transaktionen. Seine Erfahrungen, wann welche Tiefe der Integration bei M&A-Transaktionen sinnvoll ist, teilt Mathias Böhmer von Festo mit uns im Interview. Ob die Kultur zweier Unternehmen zusammenpasst und welche Rolle dabei eine Cultural Due Diligence spielt, diskutiert Michael Groß in seinem Beitrag. Joachim Häcker greift schließlichdie Frage auf, welche Kompetenzen M&A-Experten brauchen,und sagt Quants eine große Zukunft im M&A-Business voraus.

 

Neben dem Thema M&A greift die Ausgabe weitere aktuelle Themen im Finanzbereich auf. Wir freuen uns, dass Giulio Terzariol, Finanzvorstand der Allianz, uns Rede und Antwort steht in dem Format „5 Fragen an …“. Viel diskutiert sind derzeit auch ethische Fragestellungen im Zusammenhang mit der Digitalisierung des Finanzbereichs, auf die Armin Grunwald eingeht. Nicht nur im Zusammenhang mit M&A, sondern auch im Daily Business spielt dasThema ESG eine immer wichtigere Rolle. Karsten Keller und Elke Krockenberger geben am Beispiel von DB Schenker Einblicke, wie dem CFO die Transformation zum nachhaltigen und profitablen Unternehmen gelingt.Und schließlich bereichern Stephan Pierer von Esch und Veit Brücker die Ausgabe damit, welche Bedeutung neue Geschäftsmodelle aus der Subscription Economy für den Finanzbereich haben.

Weitere Produktinformationen

Produktionsform
Geheftet
Format
A4
Erscheinungsweise
6 x im Jahr
Typ Zeitschrift

Diese Kategorie durchsuchen: Abonnements und Einzelausgaben
Nach oben
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand