Sie sind hier: ifst-Schrift Nr. 512 (2016)

ifst-Schrift Nr. 512 (2016)

Advance Pricing Agreements – Ein Instrument zur Steigerung der Rechtssicherheit bei grenzüberschreitenden Geschäftsvorfällen zwischen verbundenen Unternehmen?
ifst-Schrift Nr. 512 (2016)

Bitte auswählen

ifst-Schrift Nr. 512 (2016)

12,00 €
netto 11,21 €
Seitenanzahl: 102
ISBN: 978-3-89737-171-2
Jahrgang/Ausgabe: 2016/512
Variation: DER BETRIEB Abonnenten
  • Verfügbar
  • Versandkostenfrei
  • Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Menge

Ziel der Schrift ist es, Advance Pricing Agreements dahingehend zu würdigen, ob sie als Instrument zur Steigerung von Rechtssicherheit bei grenzüberschreitenden Geschäftsvorfällen zwischen verbundenen Unternehmen geeignet sind. Hierfür wird zunächst die steuerliche Grundproblematik grenzüberschreitender Geschäftsvorfälle zwischen verbundenen Unternehmen knapp erörtert, eine Definition von Rechtssicherheit gegeben und eine aus Anwendung des Fremdvergleichsgrundsatzes möglicherweise resultierende Rechtsunsicherheit aufgezeigt. Im Anschluss daran wird beleuchtet, was ein APA und wie der Verfahrensablauf eines solchen APAs ist. Schließlich gilt es, die theoretische und praktische Bedeutung von APAs im Hinblick auf zuvor definierte Rechtssicherheit zu diskutieren.

Abonnenten von DER BETRIEB erhalten die ifst-Schriftenreihe zum Vorzugspreis von 12,- Euro inkl. MwSt.

Normen: §§ 2, 89, 175, 178, 193 ff., 204, 233, 354 AO, §§ 89, 204 AEAO, § 1 AStG, § 2 StAuskV, § 8 KStG, § 5 FVG, §§ 10–12 EUAHiG

Weitere Produktinformationen


Auch diese Kategorien durchsuchen: ifst-Schriften | ifst-Schriften
Nach oben
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand