Sie sind hier: DER BETRIEB Beilage 03/2023 (Beilage)

DER BETRIEB Beilage 03/2023

Unternehmensrelevante Rechtsentwicklungen 2023 – Bedeutung für 2024

DER BETRIEB Beilage 03/2023 (Beilage)

Bitte auswählen

  • 29,80 €
    netto 27,85 €
  • 29,80 €
    netto 27,85 €

DER BETRIEB Beilage 03/2023 (Beilage)

29,80 €
netto 27,85 €
Seitenanzahl: 80
Ausgabe: 03
Jahrgang: 2023
Erscheinungstermin: 18.12.2023
  • Verfügbar
  • Auf Grund einer Systemumstellung erfolgt der Versand Ihrer Rechnung zu einem späteren Zeitpunkt. Unabhängig davon wird Ihre Bestellung schnellstmöglich zur Auslieferung gebracht. 
  • Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Menge

Blicke nach vorne und Blicke zurück zum Jahreswechsel kommen in Unternehmen wie Kanzleien selten ohne Gedanken an prägende Veränderungen aus – und das fällt zum Jahreswechsel 2023/2024 besonders leicht, wenn der Blick ins Unternehmensrecht fällt. Zu bieten hat der Jahreswechsel immerhin das Inkrafttreten einer schon als Jahrhundertereignis gefeierten Reform des Personengesellschaftsrechts. Die Frage, was das praktisch für KG-, OHG- oder GbR-Gesellschaftsverträge bedeutet, stand und steht in vielen Rechtsabteilungen weit oben auf der Agenda. Bereits länger in Kraft ist die neue, nun unbefristete Rechtsgrundlage für virtuelle Hauptversammlungen. Von dieser wurde in der HV-Saison 2023 zum ersten Mal in der Praxis Gebrauch gemacht, was gleich reichlich Reibungsfläche zwischen Verwaltungs- und Investorenseite erzeugte. Noch mehr Diskussionsbedarf gab es 2023 zur Novelle des Gebäudeenergiegesetzes. Zwischen Vorstellung und Verabschiedung des sog. Heizungsgesetzes entzündete sich ein rechtspolitisches und weit über energierechtliche Expertenkreise hinausschießendes Begleitfeuerwerk.

Das Unternehmensrecht war 2023 aber auch Gradmesser für die Dynamik anderer Veränderungen. So wirkte sich der Wetterumschwung im Zinsumfeld schon spürbar im M&A-Markt aus, und auch das von neuen und bekannten geostrategischen Umwälzungen fortwährend geprägte Investitionskontrollrecht, welches 2024 erneut wichtige Änderungen und Nachschärfungen erfahren wird, wird die Rahmenbedingungen für das Transaktionsgeschäft zusätzlich beeinflussen. Zudem wird ein echter Dauerbrenner des GrESt-Rechts 2024 wieder aufleuchten, wenn die Reform der Behandlung sog. Share Deals wie geplant ins Werk gesetzt wird.

Auf diese und weitere unternehmensrechtliche Entwicklungen in kompakten Analysen zurück- und vorauszublicken ist Ziel der aktuellen Beilage von DER BETRIEB. Sie arbeitet die wesentlichen unternehmensrechtlichen Entwicklungen aus dem Jahr 2023 auf und gibt einen Ausblick auf absehbare Entwicklungen im kommenden Jahr.

Sichern Sie sich jetzt die „Highlights“ des Jahres 2023. Die Beilage enthält:

  • alle Entwicklungen in den wesentlichen Rechtsgebieten inkl. ihrer Folgen für 2024
  • relevante Entwicklungen in der Rechtsprechung
  • Querverweise, Bezüge und Wechselwirkungen zwischen den Rechtsgebieten
  • Berichte aus der unternehmensrechtlichen Beratungspraxis
  • kompakte und praxisnahe Beiträge aus einer Hand

Beilage zu DER BETRIEB Heft Nr. 51-52 vom 18. Dezember 2023.

Mehr Informationen zu DER BETRIEB erfahren Sie unter: www.der-betrieb.de

Sichern Sie sich jetzt die umfassende DER BETRIEB Beilage „Unternehmensrelevante Rechtsentwicklungen 2023 – Bedeutung für 2024“.

Weitere Produktinformationen

Typ Beilage

Auch diese Kategorien durchsuchen: Beilagen | Beilagen
Nach oben
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand