Sie sind hier: Betriebliche Altersversorgung

Betriebliche Altersversorgung

DER BETRIEB Dossier 13
Betriebliche Altersversorgung

Die dauerhafte Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) nahe der „Null-Linie“ nimmt in den Unternehmen erheblichen Einfluss auf die Bewertung von Pensionsrückstellungen. Ihre Wirkungen erstrecken sich auf das Handelsbilanzrecht (einschl. der internationalen Rechnungslegung) sowie auf das Steuerbilanzrecht. Hinzu kommen Veränderungen der arbeits- und steuerrechtlichen Rahmenbedingungen, die aktuell beachtet werden müssen.

Das neue Dossier von DER BETRIEB gibt einen Überblick über die derzeitigen arbeits-, bilanz- und steuerrechtliche Entwicklungen – wertvolles Rüstzeug um auch in Zeiten der Niedrigzinsphase eine rechtssichere betriebliche Altersvorsorge anbieten und durchführen zu können.

Aus dem Inhalt:

  • Übersicht über aktuelle BAG-Rechtsprechung
  • Auswirkungen der Niedrigzinsniveaus auf Betriebsrentenanpassungen und Pensionsrückstellungen
  • Neuer Abzinsungssatz für HGB-Pensionsrückstellungen
  • EU-Mobilitäts-Richtlinie: Leitlinien und Handlungsbedarf
  • Versicherungsmathematische Annahmen zur Pensionsbewertung nach IAS 19 und HGB
  • Möglichkeiten zum Eingriff in Versorgungsanwartschaften

Sichern Sie sich das aktuelle Dossier „Betriebliche Altersversorgung“.

Weitere Produktinformationen

Format
A4

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Auch diese Kategorien durchsuchen: Dossiers | Dossiers
Nach oben
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand