Verkauf durch Fachmedien Otto Schmidt

Fachmedien Otto Schmidt KG

Aufsichtsrat & Beirat

Owlit-Modul „Aufsichtsrat & Beirat“:

Medium: Datenbank
Verlag: Fachmedien Otto Schmidt KG
0,00 € 0,00 € (zzgl. MwSt.) Aufsichtsrat & Beirat Jahreslizenz inkl. 4 Wochen Gratis-Test Ihre Sicherheitsgarantie: Wenn Sie das Angebot überzeugt, nutzen weniger..
48,26 € 45,10 € (zzgl. MwSt.) Aufsichtsrat & Beirat Monatslizenz Bezugsbedingungen: Die Mindestvertragslaufzeit beträgt einen mehr..
526,44 € 492,00 € (zzgl. MwSt.) Aufsichtsrat & Beirat Jahreslizenz (Sie sparen 10%) Bezugsbedingungen: Sie beziehen das Modul für 12 Monate zum mehr..
sofort versandfertig, Lieferfrist: 1-3 Werktage

Die Anforderungen an die Aufsichtsratstätigkeit sind angesichts des wachsenden Aufgaben- und Pflichtenkatalogs hoch. Das Modul Aufsichtsrat & Beirat beantwortet sämtliche ihrer betriebswirtschaftlichen, juristischen und organisatorischen Fragen rund um Ihre Überwachungs- und Beratungstätigkeit.

Sie recherchieren in den wichtigsten Werken der Verlage Fachmedien Otto Schmidt und Otto Schmidt.

Enthalten ist unter andrem die Zeitschrift "Der Aufsichtsrat" als Pflichtlektüre für Mandatsträger in Aufsichtsräten und Beiräten.

Abgerundet wird das Modul durch hochkarätige Handbücher zum Beispiel zu den Rechten und Pflichten des Aufsichtrsats und des Vorstands und zu den Themen Corporate Compliance, Compliance Überwachung durch den Aufsichtsrat sowie Corporate Governance.

Die enthaltenen Standardwerke stehen für höchste Qualität und Aktualität sowie namhafte Autoren. Sie profitieren von der Rechtssicherheit und Zitierfähigkeit der hochwertigen Inhalte.

Alle Werke/Dokumente sind untereinander verlinkt und enthalten zudem eine umfangreiche Verlinkung aller genannten Gesetze, sowie Entscheidungen und Verwaltungsanweisungen.

Eine vollständige Übersicht über alle im Modul enthaltenen Inhalte finden Sie im Reiter "Inhaltsübersicht"

Die enthaltenen Standardwerke stehen für höchste Qualität und Aktualität sowie namhafte Autoren. Sie profitieren von der Rechtssicherheit und Zitierfähigkeit der hochwertigen Inhalte.

Ergänzt wird das Modul durch den in der Datenbank enthaltenen umfangreichen Primärcontent (Rechtsprechung und Vorschriften). Die Inhalte sind ohne weitere Kosten im Modulumfang enthalten.Einen Überblick über die enthaltene Rechtsprechung und Vorschriften finden Sie hier.

Alle Werke/Dokumente sind untereinander verlinkt und enthalten zudem eine umfangreiche Verlinkung aller genannten Gesetze, sowie Entscheidungen und Verwaltungsanweisungen.


Produkteigenschaften


  • Artikelnummer: A2404029654
  • Medium: Datenbank
  • Verlag: Fachmedien Otto Schmidt KG
  • Sprache(n): Deutsch

Zugriffsinformation


Das Modul ist sofort nach der Bestellung in der Datenbank nutzbar. Loggen Sie sich dafür einfach mit Ihren Login-Daten aus der Shop-Registrierung auf research.owlit.de ein.

Bei uns nutzen Sie sämtliche Systeme mit den identischen Login-Daten. Egal ob Sie in der Owlit-Datenbank recherchieren oder etwas im Fachmedien Onlineshop bestellen möchten.

Der Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat informiert über alle wichtigen juristischen und betriebswirtschaftlichen Fragen. Ausgewählte Fachbeiträge, Kommentierungen sowie Kurzmeldungen geben einen Überblick über die wichtigsten Themen. Die Zeitschrift richtet sich an Mitglieder von Aufsichtsräten, Beiräten, Verwaltungsräten und vergleichbaren Gremien in Aktiengesellschaften, GmbHs, Genossenschaften und anderen Rechtsformen sowie deren Dienstleister und Berater.

Handwörterbuch für Aufsichtsräte

Thüsing/Giebeler/Hey

Handwörterbuch für Aufsichtsräte

Das Handwörterbuch für Aufsichtsräte gibt Ihnen eine umfassende Orientierung über die zentralen Themen der Aufsichtsratspraxis – von A wie Aufsichtsratsvergütung bis Z wie Zustimmungsvorbehalte.

So haben Sie die wichtigsten Stichworte stets zur Hand und finden blitzschnell die Lösung für Ihre drängenden Fragen. Beispiele und Tipps aus der Praxis sowie die Darstellung unterschiedlicher Sichtweisen zu aktuellen Streitfragen runden das Werk ab.

Beirat und Aufsichtsrat

Achenbach/Gottschalck

Beirat und Aufsichtsrat

In deutschen Familienunternehmen hat in den letzten Jahrzehnten ein geradezu revolutionärer Wandel der Unternehmenskultur stattgefunden. Rund jedes zweite Familienunternehmen hierzulande verfügt inzwischen über einen Beirat oder ein vergleichbares Gremium. Die Beiräte haben oft ein entscheidendes Wort mitzureden und tragen damit maßgeblich zum wirtschaftlichen Erfolg bei. Das Buch führt Sie kompakt in das Thema Beirat ein. Die Beiträge aus verschiedenen Blickwinkeln und Unternehmensformen geben Ihnen einen tiefen Einblick in die komplexe Vielfalt der Beirats- und Aufsichtsratslandschaft im deutschen Mittelstand.

Rechte und Pflichten des Aufsichtsrats

Lutter/Krieger/Verse

Rechte und Pflichten des Aufsichtsrats

Welche Pflichten dem Aufsichtsrat und jedem einzelnen Mitglied aktuell obliegen und welche Rechte dem bedeutenden Kontrollorgan zustehen, erfahren Sie aus diesem angesehenen Standardwerk. Klar, profund und systematisch dargestellt von drei der Besten ihres Fachs. Mit den Besonderheiten der Aufsichtsratstätigkeit in Banken und Versicherungen, allen Änderungen des DCGK und eigenen Stellungnahmen zu allen kontroversen Rechtsfragen.

Rechte und Pflichten des Vorstands

Ihrig/Schäfer

Rechte und Pflichten des Vorstands

Was ein Vorstand darf und wozu er verpflichtet ist, erfahren Sie aus diesem anspruchsvollen neuen Handbuch. Klarer systematischer Aufbau, lebendig geschrieben, eigene Stellungnahmen der beiden renommierten Autoren aus Wissenschaft und Praxis zu allen kontroversen Rechtsfragen. Im Vordergrund steht das Aktienrecht mit seinen vorstandsbezogenen Themen.

Compliance-Überwachung durch den Aufsichtsrat

Pauthner/Ghassemi-Tabar

Compliance-Überwachung durch den Aufsichtsrat

Die Überwachung des Compliance Managements gehört zu den zentralen Aufgaben des Aufsichtsrats, denn die Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften ist für jedes Unternehmen von immenser Bedeutung. Compliance-Verstöße gelangen schnell an die Öffentlichkeit, werden oft mit hohen Strafen geahndet und ziehen häufig weitere weitreichende Konsequenzen nach sich. Nur mit einem wirksamen Compliance Management System (CMS) lassen sich mögliche Risiken frühzeitig erkennen und drohende Schäden abwenden.

Corporate Governance in Deutschland

Dörrwächter

Corporate Governance in Deutschland

Der Deutsche Corporate Governance Kodex (DCGK) wurde im März 2020 umfassend reformiert und neu strukturiert. Mit dieser Reform soll mehr Transparenz geschaffen und das Vertrauen in die Corporate Governance deutscher börsennotierter Gesellschaften gesteigert werden. Der neue Kodex enthält neben Empfehlungen und Anregungen nunmehr auch Grundsätze – die nicht nur Erleichterungen schaffen, sondern auch konkreten Handlungsbedarf hervorrufen.

Anlässlich der Neufassung des DCGK legt das Werk eine Sammlung von Beiträgen zu Fragen der Corporate Governance in Deutschland vor. Namhafte Experten beleuchten sowohl den neuen Kodex als auch allgemeine Fragen zu guter Unternehmensführung aus verschiedenen Blickwinkeln – und liefern Ihnen so ein differenziertes Meinungsbild. So kommt ein Mitglied der Regierungskommission zu Wort, außerdem berichten Vertreter von Investoren, Stimmrechtsberatern, Verbänden und Institutionen sowie der Wissenschaft aus der Praxis. Und last but not least geben Rechtsanwälte ihre Einschätzung und Einordnung aus beratender Sicht ab.

Corporate Compliance

Ghassemi-Tabar/Pauthner/Wilsing

Corporate Compliance

Eine effektive Compliance-Organisation ist für alle Unternehmen heute unverzichtbar. Verstöße wie Korruption, Kartellrechtsverletzungen oder Steuerhinterziehung können schnell an die Öffentlichkeit gelangen. Sie schaden dem Ruf eines Unternehmens und ziehen oft hohe Strafen nach sich. CEO, Vorstand und Geschäftsführung haften dabei persönlich, denn die Leitung des unternehmensweiten Compliance-Management-Systems liegt in ihrer Verantwortung.

Unternehmenszukunft sichern und mitgestalten

Schoppen

Unternehmenszukunft sichern und mitgestalten

Vom Wert guter Governance

Redenius-Hövermann/Wolff/Schmidt

Vom Wert guter Governance

Die Festschrift „Vom Wert guter Governance“ ist aus Anlass des 80. Geburtstags des Ökonomen Prof. Christian Strenger entstanden, der die Corporate Governance-Diskussion in Deutschland maßgeblich mitgeprägt hat. Mit fast 60 Beiträgen von Wissenschaftlern und Praktikern aus Wirtschaft und Recht, sowie langjährigen Begleitern des Jubiliars aus Kunst, Kultur und Sport spiegelt sie das breite Wirken von Prof. Christian Strenger wider.