Verkauf durch Fachmedien Otto Schmidt

Mundt / Kirchhoff / Zimmer / Seeliger / Haucap / Pohlmann / Podszun

WuW - WIRTSCHAFT und WETTBEWERB Zeitschrift

Competition Law and Economics

Artikelnummer: P2404191923
Medium: Zeitschrift
ISSN / ISBN: 00436151
Verlag: Fachmedien Otto Schmidt KG
Erscheinungsweise: monatlich

0,00 € 0,00 € (zzgl. MwSt.) WIRTSCHAFT und WETTBEWERB Zeitschrift - Gratis-Paket Ihre Sicherheitsgarantie: Wenn Sie das Angebot überzeugt, beziehen weniger..
428,00 € 400,00 € (zzgl. MwSt.) WIRTSCHAFT und WETTBEWERB Zeitschrift - Jahresabo Bezugsbedingungen: Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 12 Monate mehr..
sofort versandfertig, Lieferfrist: 1-3 Werktage

Wirtschaft braucht Wettbewerb. Wettbewerb braucht Aufsicht. 

Mit WIRTSCHAFT und WETTBEWERB erkennen Sie entscheidende Entwicklungen und Zusammenhänge im deutschen und europäischen Kartellrecht.

WIRTSCHAFT und WETTBEWERB ist das führende deutsche Medium auf dem Gebiet des deutschen und europäischen Kartell- und Fusionsrechts sowie der Wettbewerbspolitik.

Hochrangige Experten stellen die unterschiedlichen Sichtweisen von Gesetzgebung, Rechtsprechung, Politik und Unternehmenspraxis dar und liefern damit den notwendigen Überblick zum aktuellen Rechtsstand und dessen praktische Auswirkungen.

Mit WIRTSCHAFT und WETTBEWERB sind Sie umfassend informiert zu den top-aktuellen Themen:

  • Kartellverbot
  • Fusionskontrolle
  • Kartellschadensersatz
  • Marktbeherrschung
  • Missbrauchsaufsicht
  • Bußgeldverfahren

Durch den Abdruck und die Kommentierung wichtiger Gesetze, Verordnungen, Richtlinien und Entscheidungen erkennen Sie die entscheidenden Entwicklungen und Zusammenhänge im deutschen und europäischen Kartellrecht. Mit dem WuW-Entscheidungsteil erhalten Sie Monat für Monat die aktuellen und wichtigen Entscheidungen des EuGH, der EU-Kommission, des BGH, der Instanzgerichte und des Bundeskartellamtes. Durch die redaktionelle Aufbereitung der Entscheidungen wird das Erfassen der Kerninhalte wesentlich vereinfacht. Der Blick in andere europäische Kartellrechtsordnungen bietet Lösungsansätze für nationale Praxisfragen.

WIRTSCHAFT und WETTBEWERB richtet sich an Rechtsanwälte in Kanzleien, Firmen und in Wirtschafts- und Fachverbänden sowie an Behörden, Gerichte und Universitäten.

www.wuw-online.de


Weitere Informationen


WIRTSCHAFT und WETTBEWERB (WuW) Gratis-Paket:

Testen Sie WIRTSCHAFT und WETTBEWERB (WuW) kostenlos im Gratis-Paket. Sie erhalten 2 Hefte.

Jetzt kostenlos bestellen



Produkteigenschaften


  • Artikelnummer: P2404191923
  • Medium: Zeitschrift
  • ISSN: 00436151
  • Verlag: Fachmedien Otto Schmidt KG
  • Erscheinungsweise: monatlich
  • Sprache(n): Deutsch

Autoren/Hrsg.

Herausgeber

Mundt, Andreas

Vors. RiBGH Prof. Dr. Kirchhoff, Wolfgang

Prof. Dr. Zimmer, Daniel

RA Prof. Dr. Seeliger, Daniela

Prof. Dr. Haucap, Justus

Prof. Dr. Pohlmann, Petra

Prof. Dr. Podszun, Rupprecht

Wirtschaft und Wettbewerb - WUW vom 07.06.2024, Heft 06
Gastkommentar - WUW1461455
50 Jahre Monopolkommission
Prof. Dr. Jürgen Kühling
Gastkommentar - WUW1461950
Ernst-Joachim Mestmäcker †
Prof. Dr. Peter Behrens
Gastkommentar - WUW1461951
Ulrich Immenga zum 90. Geburtstag
Prof. Dr. Daniel Zimmer
Abhandlung: Aufsatz - WUW1461384
Europarechtliche Vorgaben für die Bestimmung der Höhe von Kartellschadensersatzansprüchen
PD Dr. Carsten König
Eine der größten Herausforderungen in Kartellschadensersatzprozessen ist die Bestimmung der Schadenshöhe, die für den Umfang des Schadensersatzes von zentraler Bedeutung ist. Die deutschen Gerichte orientieren sich dabei bislang vor allem an den Grundsätzen des deutschen Zivilprozessrechts. Vorrangig sind jedoch die Vorgaben des EU-Rechts zu beachten. Deren Bedeutung dürfte weit größer sein als gemeinhin angenommen. Dies gilt insbesondere für die zunehmende Zahl von Fällen, die vollständig in den Anwendungsbereich der Kartellschadensersatzrichtlinie fallen.
Abhandlung: Aufsatz - WUW1459787
Der Bußgeldregress gegenüber Organmitgliedern – Gesellschaftsrecht, Kartellrecht und Effektivitätsgrundsatz – Teil 2
Prof. Christian Kersting / Manuel May
– Zugleich eine Besprechung von OLG Düsseldorf, Urt. v. 27.07.2023 – 6 U 1/22 (Kart) –
Nachdem die Regressierbarkeit von Verbandsgeldbußen im ersten Teil dieses Beitrags (WUW1459786) grundsätzlich bejaht wurde, wird hier der Frage nachgegangen, ob kartellrechtliche Besonderheiten ein Abweichen von diesem Ergebnis für Kartellgeldbußen gebieten. Hierbei sind gerade auch die europarechtlichen Prägungen des Kartellrechts zu berücksichtigen. Insbesondere dürfte der Kartellbußgeldregress die effektive Durchsetzung des Kartellrechts gemäß Art. 101, 102 AEUV nicht gefährden. Auch in diesem Lichte betrachtet ist die Zulässigkeit des Bußgeldregresses zu bejahen. Es zeigt sich sogar, dass...
Nachricht - WUW1462122
Developments in National Competition Laws (January 1, 2024 – March 31, 2024)
Dr. Christian Zschocke / Dr. Michael Masling
Entscheidungsanmerkung: WUW1462196
Anforderungen an kartellrechtliche Durchsuchungsbeschlüsse
Dr. Anika Schürmann
Anmerkung zu LG Bonn – Kabel IV, WUW1462198, in diesem Heft
Entscheidungsanmerkung: WUW1462195
Preisfindung im Bucheinzelhandel – Publizität verlagsseitig festgesetzter Buchpreise
Dr. Christian Peter
Anmerkung zu OLG Frankfurt – Verzeichnis lieferbarer Bücher, WUW1460364, in diesem Heft
Entscheidung - WUW1461378
Heureka! Zur Verjährung kartellrechtlicher Schadensersatzansprüche
Kartellschadensersatz • Zuwiderhandlung • Effektivitätsgrundsatz • Effet Utile • Verjährung • Bindungswirkung
Entscheidung - WUW1461380
Trotz Wettbewerbsverbot: Nutzung von Geschäftschancen durch den Vorstand
Wettbewerbsverbot • Vorstand • Vermittlung • Provision • Pflichtverletzung • Eigengeschäft • Verjährung
Entscheidung - WUW1461381
FIFA-Regelungen zu Spielervermittlern: OLG Düsseldorf weist Berufung im Eilverfahren zurück
Sportkartellrecht • Spielervermittler • Einstweilige Verfügung • Fußball • Meca Medina • Tatbestandsrestriktion • Auswirkungsprinzip
Entscheidung - WUW1462197
Karate-EM beim OLG: Verpflichtung des Dachverbands zur Anmeldung einer Athletin
Einstweiliger Rechtsschutz • Leistungsverfügung • Vorwegnahme • Karate • Verband • Sportkartellrecht • Nominierungsvertrag • Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung • Unbillige Behinderung
Entscheidung - WUW1460364
Buch- und Musiknotenhandel: Bestimmung des verbindlichen Ladenpreises
Buchpreisbindung • Ladenpreis • Endpreis • Überpreisverkauf • Verkehrsordnung • Börsenverein • Branchenveröffentlichungen
Entscheidung - WUW1461382
Financialright gegen Lkw-Kartell: Neue Chance für Massenverfahren mit Sammelklagen-Inkasso
Lkw-Kartell • Kartellschadensersatz • Inkasso • Rechtsdienstleister • Prozessfinanzierer • Rechtsdienstleistungsgesetz
Entscheidung - WUW1460366
OB und Aufsichtsrat: Neutralität und Einflussnahme im Konzessionsvergabeverfahren
Konzessionsvergabeverfahren • Wegenutzungsvertrag • Unbillige Behinderung • Diskriminierungsverbot • Interessenkonflikte
Entscheidung - WUW1462198
BKartA-Ermittlungen: Vorliegen eines Anfangsverdachts beim Durchsuchungsbeschluss
Anfangsverdacht • Durchsuchungsbeschluss • Ermittlungsverfahren • Kartellordnungswidrigkeit • Beweismittel
Entscheidung - WUW1461725
Karate-EM beim LG: Auswahl durch Verband
Einstweiliger Rechtschutz • Nominierung • Karate • Sportkartellrecht • Meca Medina • Leistungsgewährung • Anhörung
Entscheidung - WUW1461726
Vorgehen gegen Generika: Zulässigkeit einer selektiven Durchsetzung der Marktexklusivität
Marktexklusivität • Durchführungsbeschluss • Zulassungserteilung • EMA • Generika • Vermarktung • Inverkehrbringen • Durchsetzung • Diskriminierung • Sachliche Rechtfertigung • Vergleich • Art. 101 Abs. 1 AEUV • Differenzierung • Verfügungsgrund
Entscheidung - WUW1461379
Lkw-Kartell: Kartellschadensersatz bei Miet- und Leasingverträgen
Lkw-Kartell • Kartellschadensersatz • Leasing • Mietvertrag • Kartellbefangenheit • Betroffenheit • Verjährung • Hemmung
Interview - WUW1462312
Fünf Fragen an Karl Soukup
Dr. Karl Soukup