Verkauf durch Sack Fachmedien

Wohlers / Seelmann

Schuldgrundsatz

Entstehung - Entwicklungsgeschichte - aktuelle Herausforderungen

Medium: Buch
ISBN: 978-3-16-162136-9
Verlag: Mohr Siebeck
Erscheinungstermin: 27.05.2024
sofort versandfertig, Lieferfrist: 1-3 Werktage
Die Debatte um die Schuld erlebt seit dem Entstehen des strafrechtlichen Schulddenkens beständig Renaissancen. Auch in den letzten Jahren haben neue Fragestellungen zur Neubefassung mit der Schuldkategorie geführt. Zum einen geht es um ein Wiederauftauchen des klassischen Willensfreiheitsproblems im Gefolge von Entwicklungen in der Hirnforschung. Zum anderen geht es um mögliche neue Objekte des Schuldurteils: Sollen sich auch Unternehmen schuldig machen können? Und wie sieht es bei künstlicher Intelligenz aus, etwa bei Robotern - könnten auch sie sich in naher oder ferner Zukunft schuldig machen? Die Aufarbeitung der Entstehungsgeschichte des strafrechtlichen Schulddenkens im Spätmittelalter und der frühen Neuzeit und die Analyse der Entwicklungsgeschichte des Schuldgrundsatzes im 19. und 20. Jahrhundert bereitet den Boden für eine Antwort auf die Frage nach der Zukunft des Schuldgrundsatzes.

Produkteigenschaften


  • Artikelnummer: 9783161621369
  • Medium: Buch
  • ISBN: 978-3-16-162136-9
  • Verlag: Mohr Siebeck
  • Erscheinungstermin: 27.05.2024
  • Sprache(n): Deutsch
  • Auflage: 1. Auflage 2024
  • Produktform: Gebunden
  • Gewicht: 616 g
  • Seiten: 300
  • Format (B x H x T): 163 x 242 x 25 mm
  • Ausgabetyp: Kein, Unbekannt

Autoren/Hrsg.

Herausgeber

Wohlers, Wolfgang

ist Professor für Straf- und Strafprozessrecht an der Universität Basel.

Seelmann, Kurt

ist Professor für Strafrecht und Rechtsphilosophie in Saarbrücken, Hamburg und Basel, seit 2014 emeritiert.