Verkauf durch Sack Fachmedien

Veil / Grigoleit / Habersack

Öffentliche Unternehmensübernahmen

Medium: Buch
ISBN: 978-3-16-161553-5
Verlag: Mohr Siebeck
Erscheinungstermin: 01.01.2022
Lieferfrist: bis zu 10 Tage
Öffentliche Unternehmensübernahmen sind in der M&A-Praxis von großer Bedeutung. Bieten die unter dem Eindruck der Übernahme von Mannesmann durch Vodafone vor 20 Jahren geschaffenen Regelungen einen verlässlichen Rechtsrahmen für Investoren und Aktionäre einer Zielgesellschaft? Die Beiträger des vorliegenden Bandes untersuchen diese Fragestellung und machen darauf aufmerksam, dass sich neue Übernahmetechniken und -verfahren entwickelt haben und die deutschen Kapitalmärkte internationaler geworden sind. Die Investitionskontrolle ausländischer Investitionen hat an Bedeutung gewonnen. Ein weiterer Schwerpunkt gilt den Schutzmechanismen zugunsten der Aktionäre einer Zielgesellschaft. Überdies wird untersucht, ob aus europäischer Perspektive ein Reformbedarf besteht.

Produkteigenschaften


  • Artikelnummer: 9783161615535
  • Medium: Buch
  • ISBN: 978-3-16-161553-5
  • Verlag: Mohr Siebeck
  • Erscheinungstermin: 01.01.2022
  • Sprache(n): Deutsch
  • Auflage: 1. Auflage 2022
  • Serie: Schriften zum Unternehmens- und Kapitalmarktrecht
  • Produktform: Gebunden
  • Gewicht: 614 g
  • Seiten: 307
  • Format (B x H): 232 x 155 mm
  • Ausgabetyp: Kein, Unbekannt

Autoren/Hrsg.

Herausgeber

Veil, Rüdiger

ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht und Unternehmensrecht und geschäftsführender Direktor des Munich Center for Capital Markets Law (MuCCML) der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Grigoleit, Hans Christoph

ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Privatrechtstheorie und Direktor des Munich Center for Capital Markets Law (MuCCML) der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Habersack, Mathias

ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht und Unternehmensrecht und Direktor des Munich Center for Capital Markets Law (MuCCML) der Ludwig-Maximilians-Universität München.