Sie sind hier: Prof. Dr. Ulrich Heimeshoff

Prof. Dr. Ulrich Heimeshoff

Professor für Volkswirtschaftslehre am Düsseldorfer Institut für Wettbewerbsökonomie (DICE) der Heinrich-Heine-Universität sowie Partner der institutseigenen Beratungsgesellschaft DICE Consult...

Prof. Dr. Ulrich Heimeshoff

Prof. Dr. Ulrich Heimeshoff ist Professor für Volkswirtschaftslehre mit den Forschungsschwerpunkten angewandte Ökonometrie und empirische Wettbewerbsökonomik am Düsseldorfer Institut für Wettbewerbsökonomie (DICE) der Heinrich-Heine-Universität sowie Partner der institutseigenen Beratungsgesellschaft DICE Consult. Seine Lehrtätigkeit umfasst Ökonometrie, Ökonomie der Digitalisierung und empirische Wettbewerbsanalyse. Die empirische Berechnung von Kartellschäden bildet einen Schwerpunkt seines Lehrprogramms. Er ist ebenfalls seit vielen Jahren in der Begutachtung von Kartellschäden tätig (vorwiegend auf Klägerseite).

1 Ergebnis
  • PDF
  • Buch
  • Bundle

Ökonomische Evidenz zur Effektivität von Kartellen
Dem europarechtlichen Effektivitätsgrundsatz folgend sind Kartellschadensersatzklagen zunehmend erleichtert worden. Zwingende Voraussetzung eines Ersatzanspruchs ist jedoch immer, dass ein Schaden entstanden ist, der dem Rechtsverstoß kausal ...
  • ISBN: 978-3-947711-65-9
ab 34,90 €
netto 32,62 €
Nach oben
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand