Verkauf durch Sack Fachmedien

Schweiz / Amstutz / Bigler-Eggenberger

Recht und Geschlecht

Herausforderungen der Gleichstellung - Quelques réflexions 50 ans après le suffrage des femmes

Medium: Buch
ISBN: 978-3-03891-356-6
Verlag: Dike Verlag
Erscheinungstermin: 31.10.2021
Lieferfrist: bis zu 10 Tage
'… ebenso neu als kühn.' Diese Worte waren rechtshistorisch der Auftakt des Frauenstimm- und -wahlrechtskampfs in der Schweiz. Emilie Kempin-Spyri erhielt sie 1887 vom Bundesgericht als Antwort auf ihre Forderung nach gleichen Rechten für Schweizer Frauen. Über 80 Jahre später bekamen Frauen in der Schweiz das Stimm- und Wahlrecht auf Bundesebene. Zum 50. Jubiläum dieser grundlegenden Verfassungsänderung schaut der Verein Juristinnen Schweiz zurück auf die Geschichte rund um den Kampf für das Frauenstimm- und -wahlrecht und gibt Einblick in die gleichstellungsrechtlichen Entwicklungen bis heute. Ausserdem zeigen Autorinnen aus verschiedenen Rechtsgebieten auf, wo die Schweiz heute in Sachen Geschlechtergleichstellung steht.
Die Leser:innen erfahren in diesem Sammelband Wissenswertes über die jüngste
Schweizer Rechtsgeschichte, bestehende rechtliche Ungleichheiten sowie unterschiedliche
Verständnisse von Gerechtigkeit.

Produkteigenschaften


  • Artikelnummer: 9783038913566
  • Medium: Buch
  • ISBN: 978-3-03891-356-6
  • Verlag: Dike Verlag
  • Erscheinungstermin: 31.10.2021
  • Sprache(n): Deutsch,Andere Sprache
  • Auflage: 1. Auflage 2021
  • Produktform: Gebunden
  • Gewicht: 350 g
  • Seiten: 253
  • Format (B x H): 155 x 225 mm
  • Ausgabetyp: Kein, Unbekannt

Autoren/Hrsg.

Autoren

Amstutz, Nathalie

Bigler-Eggenberger, Margrith

Collet, Isabelle

Dahinden, Janine

Filippo, Martina

Kägi-Diener, Regula

Kulich, Clara

Lautenbach-Koch, Annegret

Martin Antipas, Françoise

Opel, Andrea

Scheidegger, Nora

Schläppi, Erika

Takizawa, Ruri

Vetsch, Silvia

Walser Kessel, Caroline

Wecker, Regina

Martin Antipas, Franc¸oise

Herausgeber

Schweiz, Juristinnen