Sie sind hier: REthinking Tax Ausgabe 5/2020 (Zeitschrift)

REthinking Tax Ausgabe 5/2020

Machine Learning als Gamechanger: Wenn der digitale Steuerberater anklopft.

REthinking Tax Ausgabe 5/2020 (Zeitschrift)

Bitte auswählen

  • 43,16 €
    netto 40,34 €
  • 48,00 €
    netto 44,86 €

REthinking Tax Ausgabe 5/2020 (Zeitschrift)

48,00 €
netto 44,86 €
Seitenanzahl: 72
ISSN: 2629-3765
Ausgabe: 5
Jahrgang: 2020
  • Verfügbar
  • Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Menge

Mal Hand auf's Herz. Wer macht schon gerne reine Recherchetätigkeiten und wen ärgert es nicht, wenn er nach der Fertigstellung eines Gutachtens vom Kollegen erfährt, dass exakt der gleiche Sachverhalt bereits untersucht wurde. Doch damit könnte bald Schluss sein. Anlass zu dieser Vermutung sind die stetig wachsenden Möglichkeiten des Einsatzes Künstlicher Intelligenz im steuerrechtlichen Kontext; konkret ist die Rede von Natural Language Processing, kurz NLP. Vereinfacht gesagt ist NLP eine Methodik, welche basierend auf Algorithmen Texte interpretiert und in den korrekten Sachzusammenhang einordnet. Damit soll es letztlich möglich werden, zu jeder steuerlichen Fragestellung die passende Rechtsprechung, Verwaltungsmeinung oder Kommentarliteratur zu finden und dies ohne menschliches Zutun. Mehr noch, mittels NLP lassen sich bereits bestehende Schriftstücke im eigenen Dokumentenbestand klassifizieren, um damit das Rad nicht ständig neu erfinden zu müssen. Dabei ist es gerade die Eroberung unstrukturierter Daten, wie Text, der eine Art steuerliche Schwarmintelligenz hervorbringt. Das Wissen aller wird transparent und damit wiederum für alle nutzbar. Mehr zu diesem spannenden Thema erfahren Sie in unserer Titelgeschichte – seien Sie gespannt.

 

Eine große Chance zur Digitalisierung des Steuerrechts wurde meiner Ansicht nach allerdings vertan. So sollte das Bundesministerium der Finanzen über das geplante Jahressteuergesetz 2020 ermächtig werden, eine einheitliche Datensatzbeschreibung vorzugeben, SAF-T lässt grüßen. Aufgrund zahlreicher Bedenken wurde dieses Vorhaben jedoch inzwischen wieder fallen gelassen. Dabei hätte ein einheitliches steuerliches Datenformat große Chancen eröffnet. Steuerliche Lösungen unterschiedlichster Anbieter könnten sich daran orientieren und der Weg in die Interoperabilität steuerlicher Anwendungen bliebe nicht länger nur ein Wunschtraum vieler Steuerabteilungsleiter. So bleibt zu hoffen, dass dieses Thema nur aufgeschoben ist. Berufsstand und Wirtschaft sollten sich hier mit all ihrer Erfahrung einbringen und damit aktiv an der Digitalisierung des Steuerrechts mitwirken.

Weitere Produktinformationen

Typ Zeitschrift

Zu diesem Produkt empfehlen wir

  • Legal Tech, Digital Economy, New Work und Business Organization
    Der klassische Anwaltsberuf und die gesamte Rechtsberatung stehen vor einer digitalen Revolution. Dabei sind neue Kompetenzen und technisches Verständnis für digitale Geschäftsprozesse und neue Tools ...
    ab 10,89 € pro Monat
    netto 10,18 €
  • Steuerrecht, Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht und Betriebswirtschaft – Die clevere Verbindung aus vier Fachgebieten
    Die Fachzeitschrift DER BETRIEB steht seit Jahrezehnten für qualitativ hochwertige Inhalte und außerordentliche Aktualität in den Bereichen Steuerrecht, Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht und Betriebswirtschaft. Als Leitmedium liefert ...
    ab 23,28 € pro Monat
    netto 21,76 €
  • Schon heute wissen, was für das digitale Finanzmanagement von morgen wichtig ist.
    Die digitale Revolution im Finanzmangement Die clevere Verbindung aus vier Fachgebieten liefert Ihnen das notwendige Knowhow für weitsichtige Entscheidungen. Mit REthinking: Finance sind Sie immer einen ...
    ab 10,89 € pro Monat
    netto 10,18 €
  • Fachzeitschrift zum technologischen und organisatorischen Wandel in der Steuerberatung und der Steuerfunktion in Unternehmen
    Steuern neu denken REthinking: Tax informiert über die neuesten Trends der Tax Technology und gibt konkrete Hilfestellung um langfristig konkurrenzfähig zu sein und zu bleiben. Datenbank-Inhalte ...
    ab 10,89 € pro Monat
    netto 10,18 €
Diese Kategorie durchsuchen: Abonnements und Einzelausgaben
Nach oben
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand