Verkauf durch Fachmedien Otto Schmidt

Fachmedien Otto Schmidt KG

REthinking Tax Ausgabe 03/2024 (Zeitschrift)

Artikelnummer: P2405291934
Medium: Einzelheft
ISSN: 26293765
Verlag: Fachmedien Otto Schmidt KG
Erscheinungsweise: 6 x im Jahr
Erscheinungstermin: 29.05.2024

sofort versandfertig, Lieferfrist: 1-3 Werktage

Wer bin ich und was habe ich mit meinem Intellekt geschaffen? Diese Frage verschwimmt mit den Möglichkeiten generativer KI zunehmend. Von wem etwa stammt der nachfolgende Text –Mensch oder Maschine?

„In der Steuerberatung ermöglicht der Einsatz generativer KI die Delegation repetitiver

Tätigkeiten an die Maschine, wodurch sich Experten auf komplexe Probleme und

Kreative Aufgaben konzentrieren können. Dies erfordert jedoch, dass der Mensch durch

ein gezieltes Upskilling in die Lage versetzt wird, generative KI möglichst zielgerichtet,

verantwortungsvoll und reflektierend einzusetzen.“

Richtig ist: von beiden, von Mensch und Maschine. So stammt der Text zwar von ChatGPT, dabei wurde das Sprachmodell bzw. die hierfür verwendete MyGPTInstanz jedoch vorweg mit meinem persönlichen Sprachstil trainiert. Dazu ist es inzwischen geübte Praxis, Texte, vom ersten Rohentwurf bis zur finalen Fassung, im Pingpong mit dem Bot so lange zu trimmen, bis man schließlich mit dem Ergebnis zufrieden ist. Doch wessen „geistige“ Leistung steht nun im Vordergrund, ist dies ein Text, den ich für mich oder die Maschine für sich reklamieren kann?

Allein dieses Beispiel illustriert, dass die Interaktion zwischen Mensch und Maschine zunehmend verschwimmt. So werden wir immer weniger trennscharf feststellen können, ob es sich um einen vom Menschen formulierten Beitrag oder einen synthetischen Text handelt. Und genau dies illustriert zugleich die Mensch- Maschine-Beziehung, in welcher die Fähigkeiten verschmelzen, idealerweise ein Duett entsteht, welches „Hand in Hand“ Texte, Bilder oder Videos generiert. Hinzu kommt die zunehmende Heterogenität auf der Inhaltsseite, etwa dann, wenn das Sprachmodell bei der Textgenerierung wahlweise auf geschützten Verlags-Content, eigene Inhalte oder sein antrainiertes Weltwissen zugreift. Dabei sind es geradediese Kombinationen, welche das Antwortverhalten deutlich verbessern. Von daher ist es auch keine Kür, sondern vielmehr eine Pflicht, sich neben den technischen auch zugleich mit den rechtlichen Implikationen zu beschäftigen. ...



Produkteigenschaften


  • Artikelnummer: P2405291934
  • Medium: Einzelheft
  • Verlag: Fachmedien Otto Schmidt KG
  • Erscheinungsweise: 6 x im Jahr
  • Erscheinungstermin: 29.05.2024
  • Sprache(n): Deutsch

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser!

Stefan Groß

Seite 1, RET1462440

Change & Skills

Einsatz von generativen Sprachmodellen im Studium – Herausforderungen und Herangehensweisen

Prof. Dr. Rainer Bräutigam

 

RET vom 29.5.2024, Heft 03, Seite 90 - 93, RET1462508

Fragen an

Dominik Wellmann

 

RET vom 29.5.2024, Heft 03, Seite 94 - 96, RET1462512

Law & Administration

Der AI Act und die Quadratur des Kreises: Künstliche Intelligenz, digitale Souveränität und Cybersicherheit als Herausforderung für den steuerberatenden Beruf

Prof. Dr. Daniel R. Kälberer

 

RET vom 29.5.2024, Heft 03, Seite 66 - 73, RET1462495

Recht und Ordnung im digitalen Zeitalter: Der EU AI Act und seine Implikationen für den Steuer-Wildwesten

Dr. Vanessa Just / Tim Niesen / Gretchen Hering

 

RET vom 29.5.2024, Heft 03, Seite 74 - 78, RET1462497

Hilfe, was fließt da ab? – Datenschutz beim Einsatz von KI-Tools im Unternehmen

Dr. Axel-Michael Wagner

 

RET vom 29.5.2024, Heft 03, Seite 79 - 81, RET1462501

Amtliche Richtsatzsammlung – TOO IMPORTANT TO FALL

Dipl. Finanzwirt (FH) Gerd Achilles / Dipl. Finanzwirt (FH) Gregor Danielmeyer

 

RET vom 29.5.2024, Heft 03, Seite 82 - 89, RET1462503

Strategy & Transformation

Fünf Visionen für den Einsatz künstlicher Intelligenz im Steuerbereich

Prof. Dr. Peter Fettke

 

RET vom 29.5.2024, Heft 03, Seite 52 - 58, RET1462483

Der Turbo für die Transformation des Tax Operating Models

Paul Thürmann / André Hengst

KI wirkt wie ein Katalysator, mit dessen Hilfe sich Daten sehr viel einfacher verarbeiten lassen. Dabei sind Daten eine der wichtigsten Ressourcen im Tax Operating Model („TOM“), da sie letztlich die Besteuerungsgrundlagen abbilden. Viele Steuerabteilungen waren bislang jedoch noch nicht in der Lage, effizient mit diesen Daten umzugehen. KI ändert dies dramatisch, indem vorhandene Ressourcen besser ausgestaltet werden.

RET vom 29.5.2024, Heft 03, Seite 59 - 61, RET1462489

Taxpedition nach GenAIsien

Michel Braun / Thomas Hoppe / Dr. Jenny Köppe-Karkutsch

 

RET vom 29.5.2024, Heft 03, Seite 62 - 65, RET1462493

Technology & Innovation

Künstliche Intelligenz als elementarer Baustein für die Steuerfunktion der Zukunft

Christina Jagenburg / Mark D. Orlic / Dr. Alexander Totzek / Ilse Venter

 

RET vom 29.5.2024, Heft 03, Seite 4 - 16, RET1462444

KI – Von der Idee zur TaxTech-Lösung mit Mehrwert

Tobias Denk / Mario Pagger / Ralph Schmieder

 

RET vom 29.5.2024, Heft 03, Seite 18 - 22, RET1462452

Getting AI done: Wie KI wirklich in der Steuerfunktion ankommt

Michel Braun / Dr. Jenny Köppe-Karkutsch

 

RET vom 29.5.2024, Heft 03, Seite 23 - 28, RET1462454

Von Paragrafen zu Algorithmen - Wie eine digitale Zeitenwende im deutschen Steuerrecht gelingen kann

Dr. Marco Berschneider / Dr. Ferdinand Rüchardt

 

RET vom 29.5.2024, Heft 03, Seite 29 - 30, RET1462459

Generative KI für Steuerfragen im Konzern: Eine Fallstudie zu Synergien aus Fachliteratur und Konzernwissen

Steffen Kirchhoff / Michael Schneider / Sven Peper / Andreas Reusche / Prof. Dr. Rainer Bräutigam

 

RET vom 29.5.2024, Heft 03, Seite 31 - 36, RET1462461

KI im DATEV-Ökosystem – Interview mit Stephan Greulich und Dr. Robert Helbig von der DATEV eG

Stephan Greulich / Dr. Robert Helbig

 

RET vom 29.5.2024, Heft 03, Seite 37 - 39, RET1462466

KI als Sparringspartner für Steuerabteilungen und Steuerberater

Daniel Spieker / Viktor Rebant

 

RET vom 29.5.2024, Heft 03, Seite 40 - 47, RET1462470

KI im Audit – Das neue Level der Prüfungsqualität?

Sebastian Stöckle

 

RET vom 29.5.2024, Heft 03, Seite 48 - 50, RET1462479