Verkauf durch Fachmedien Otto Schmidt

Fachmedien Otto Schmidt KG

REthinking Tax Ausgabe 02/2023 (PDF)

Medium: eBook
ISBN:
Verlag: Fachmedien Otto Schmidt KG

sofort verfügbar

Die KI sei mit Dir!



 



In den letzten Wochen werde ich häufig gefragt, was ChatGPT im Steuerbereich leisten kann. Fakt ist, mit ChatGPT hat eine faszinierende KI-Gattung die Weltbühne betreten. Dennoch darf man aus steuerlicher Sicht (noch) keine Wunder erwarten. Der Bot ist ein beeindruckender digitaler Assistent, wenn es darum geht, allgemein verfügbares Wissen zu recherchieren, zusammenzufassen oder zu strukturieren. Er lässt sich dabei zum Brainstormen genauso nutzen wie zum Erstellen eines FAQs. Mit seiner Hilfe lassen sich unterschiedliche Perspektiven beleuchten oder bestimmte Sprach- und Schreibstile erzeugen. Mein Schlüsselerlebnis – was das kreative Potenzial der KI illustriert – war es, ChatGPT zu bitten, mir einen Text im Stil von Yoda, einer bekannten Figur aus Star Wars, zu verfassen. Wer Yoda kennt, der weiß, dass dieser neben seinem Erscheinungsbild für seinen speziellen Satzbau berühmt ist. Auch diese Aufgabenstellung erledigte der Bot mit Bravour und endete in seinen Ausführungen gar mit dem Satz „Die Steuer mit DDir sei“. Das Erstaunliche daran: der Algorithmus kann nicht nur grammatikalisch korrekte Sätze bilden, sondern ist dazu in der Lage, eine gewünschte sprachliche Tonalität zu treffen und diese in den richtigen inhaltlichen Kontext zu stellen.



 



Was rein steuerfachliche Themen angeht, ist ChatGPT aktuell noch eher in der Vorschule. Allerdings ist das auch nicht weiter verwunderlich, wurde das Sprachmodell bislang kaum mit steuerlichem Wissen oder gar deutscher Steuerliteratur trainiert. So scheint es nur eine Frage der Zeit, bis ChatGPT auch hier brauchbare Ergebnisse liefern wird. Doch selbst dann wird ChatGPT den Steuerberater nicht ersetzen, sondern als intelligentes Werkzeug im Tagesgeschäft unterstützen. Solange es Auslegungsfragen, Interpretationsspielräume oder Ermessensfragen gibt, bleibt die hochwertige steuerliche Beratung Vorbehaltsaufgabe des Menschen, der ausgewählte Fragestellungen an die KI delegiert. Eines ist inzwischen jedoch auch deutlich geworden: ChatGPT ist gekommen, um zu bleiben.


Produkteigenschaften


  • Medium: eBook
  • Verlag: Fachmedien Otto Schmidt KG
  • Sprache(n): Deutsch
  • Ausgabetyp: PDF

Titelthema: Kann ChatGPT Steuern?

Ein Blick unter die Motorhaube des großen Sprachmodells.
Dr. Grigoriy Volovskiy, Dr. Rainer Bräutigam, Daniel Kirch, Steffen Kirchhoff

 

Technology & Innovation


DUTYLAND findet Zolltarifnummer

Stefan Groß

 

Digitaler Nachlass

Passwortentschlüsselung im Auftrag der Rechtspflege.
Dipl.-Ing. Sascha Lüdtke

 

2 Jahre TAXPUNK - Wie steht es um Tax Tech in Deutschland?

Wie stellt sich der Tax Tech-Markt aktuell dar und wie wird er sich entwickeln?
Thomas Hoppe, Stefan Groß

 

IDSt Whitepaper

„Process Analytics”.
IDSt - Fachausschuss VII

 

Global Payroll Management

Herausforderungen und Lösungen für den Einsatz von international tätigen Arbeitnehmern.
Jochen Reinig, Ronja Reinwald

 

Strategy & Transformation


„Transparency in Exchange for Certainty”

Das Steuerkontrollsystemiminternationalen Kontext.
Daniel Dallhammer

 

Digitaltaugliches Steuerrecht

Werkstattbericht „Hackathon“.
Chiara Endres, Prof. Matthias Grabmair, Clara Heinemann, Jil Marie Hinrichs, Kathleen Jennrich

 

Digitale Transformation der Zollprozesse

Entwicklung der Zollfunktion hin zur „Digitalen Zollfunktion als Businesspartner“.
Holger Bauer

 

Digitaltauglichkeit von Steuergesetzen

Ein Probelauf in der Tax & Legal Garage.
Kristiina Coenen

 

Law & Administration


Steuerbarkeit von Gewinnen aus der Veräußerung von verschiedenen Kryptowährungen (Bitcoin, Ether, Monero)

BFH, Urteil vom 14.02.2023 – IX R 3/22.
Dr. Maximilian Freyenfeld

 

Wie ViDA die Plattformwirtschaft verändert

Zu den ViDA-Vorschlägen der EU-Kommission und den Auswirkungen in der Praxis.
Matthias Luther, Tim König, David Dietsch

 

GoBD-Leitfaden 4.0 erschienen – berücksichtigt DAC7-Umsetzungsgesetz

Stefan Groß

 

Quo vadis, Finanzverwaltung? Potenziale und Herausforderungen eines künftigen behördlichen KI-Einsatzes

Teil V: Das Agieren der KI im Einklang mit Recht und Gesetz – Sicherstellung durch Fremdkontrolle und Evaluation der Algorithmen?
Prof. Dr. iur. Christoph Schmidt

 

Change & Skills


Aktiv auf LinkedIn?

Die strategische Bedeutung und Chancen von Social Media in der Steuerberatungsbranche.
Bernd Winkel, Martin Winkel

 

Fragen an ...

Dipl.-Kffr./StB, M.I.Tax. Kerstin Schulz, Head of Taxation Lufthansa Group
Kerstin Schulz