Verkauf durch Fachmedien Otto Schmidt

Fachmedien Otto Schmidt KG

REthinking Tax Ausgabe 01/2023 (PDF)

Medium: eBook
ISBN:
Verlag: Fachmedien Otto Schmidt KG

sofort verfügbar

La ViDA Loca: E-Rechnung und transaktionales Steuerreporting im Fokus der EU



 



La ViDA Loca, übersetzt: das verrückte Leben, so lautet der Titel dieser Ausgabe und bezieht sich dabei auf die kürzlich erschienenen EU-Rechtsetzungsvorschläge im Rahmen der Initiative „VAT in the Digital Age“, kurz ViDA.



 



Verrückt ist auch ein anderes Thema, welches die Tax Tech-Szene aktuell bewegt. Quasi aus dem Nichts betrat ChatGPT vor wenigen Wochen die Weltbühne …: ein Chatbot mit künstlicher Intelligenz, der Texte schreiben und codieren können soll. Ich gebe zu, selbst für mich als durchaus technikaffinen Steuerberater klang das nach Science-Fiction. Als dann noch zu lesen war, dass man mit dem Bot in Dialog treten könne, um auf diese Weise die Texte zu korrigieren oder mit weiteren Inhalten anzureichern, war meine Neugier nicht mehr zu stoppen.



 



Account angelegt und los ging der Selbstversuch. Zunächst sah ich mich verleitet, wie in Google zu agieren, und gab jede Menge Suchbegriffe ein. Ernüchterung ... Dabei lag der Fehler in einer Art Missverständnis zwischen mir und der Maschine. So muss man wissen, dass ChatGPT keine Wissensdatenbank im eigentlichen Sinne ist, sondern aus dem vorhandenen Wissen Texte erstellt. Lessons Learned ... So stellte ich dem digitalen Helfer erste Textaufgaben wie „Erstelle mir eine Stellenbeschreibung für einen Steuerberater im Bereich Nachfolgeberatung“ – und siehe da, wie von Geisterhand wurde diese am Bildschirm erstellt. Nun ging es ans Finetuning ...: „Ergänze die Möglichkeit für Homeoffice und ach ja, bitte noch reinschreiben, dass wir ein Inhouse-Restaurant haben und in zentraler Lage am Münchner Siegestor sitzen“ ... Die Maschine ließ sich nicht lange bitten und modifizierte die Stellenanzeige nahezu perfekt.



 



Doch was bedeutet dies für das Steuerrecht? Auch hierzu habe ich ChatGPT auf den digitalen Zahn gefüllt und war teils ernüchtert, teils überrascht und teils sprachlos, nachzulesen auch in meinem Selbstversuch in Sachen GoBD in dieser Ausgabe der REthinking:Tax. Dabei ist ChatGPT wohl erst der Aufgalopp zu einer vollständig neuen Gattung KI-basierter Softwarelösungen, die auch als Gamechanger im Steuerrecht fungieren könnten. Ob aus Science-Fiction eines Tages Science-Fact wird? Wir werden sehen – ich kann nur jeden dazu animieren, ChatGPT selbst zu testen.


Produkteigenschaften


  • Medium: eBook
  • Verlag: Fachmedien Otto Schmidt KG
  • Sprache(n): Deutsch
  • Ausgabetyp: PDF

Titelthema: E-Rechnung und transaktionales Steuerreporting im Fokus der EU

Einschätzung zum EU-Vorschlag und Überlegungen zur Umsetzung in Deutschland.
Alexander Kollmann, Stefan Groß

 

Technology & Innovation


Von der Lohnsteuer lernen

Potenziale einer einheitlichen FiBu-Schnittstelle nach § 147b AOin der Außenprüfungspraxis.
Dr. Daniel Simon Schaebs

 

Das „beSt“e Steuerberaterpostfach für Microsoft 365

Zur Integration der beSt-Postfachfunktionen in Microsoft Word.
Marius Acker

 

ChatGPT – Gamechanger auch im Steuerrecht

Ein Selbstversuch.
Stefan Groß, Thomas Hoppe

 

Strategy & Transformation


Retrospektive SAP S/4TAX

Ein Zwischenfazit zu den aktuellen SAP S/4HANA-Projekten im steuerlichen Umfeld.
Stephanie Henseler

 

Beyond Buzzwords

Nachbericht zum 3. Round Table „Steuern & IT“.
Tom Rueß

 

Berechnungsmodule für die Grundsteuerreform

Eine Blaupause für die Zusammenarbeit von Steuerfachexperten und Softwareentwicklern.
Dr. Rainer Bräutigam, Dr. Grigoriy Volovskiy, Steffen Kirchhoff

 

Die juS.TECH-Story

Dr. Vanessa Just

 

Buchrezension

Die digitale Transformation der deutschen Steuerverwaltung – Eine Analyse der bisherigen Fortschritte, Reformbedürfnisse und -ansätze.
Dr. Robert Müller

 

Law & Administration


„VAT in the Digital Age“

Die Rechtsetzungsvorschläge der Kommission vom 08.12.2022.
Jan Körner

 

Neue Meldepflichten mit DAC7

Welche digitalen Geschäftsmodelle sind betroffen?
Frank Gerster, Dr. Fabian Schmal

 

Von der (Umsatz)Steuerfunktion zur Steuerung von Unternehmen im E-Commerce

Bauplan für ein Financial Operating System (Teil 2).
Anna-Katharina Heidbüchel, Dr. Roger Gothmann

 

IDSt-White Paper – Steuerliches Kontrollumfeld

IDSt

 

Nachlese zum Symposium für Digitale Betriebsprüfung 2022

Gregor Danielmeyer, Viktor Rebant

 

Quo vadis, Finanzverwaltung? Potenziale und Herausforderungen eines künftigen behördlichen KI-Einsatzes

Teil IV: Intransparente Entscheidungen der algorithmischen Blackbox.
Prof. Dr. iur. Christoph Schmidt

 

Change & Skills


Digital Upskilling für Steuern und Zoll

Prof. Dr. Robert Risse

 

Fragen an …

Fabian Walter, Geschäftsführer bei Steuerversum GmbH|Steuerfabi.