Verkauf durch Fachmedien Otto Schmidt

Fachmedien Otto Schmidt KG

Rechtsabteilung Ergänzungsmodul IT-Recht

Owlit-Modul „Rechtsabteilung Ergänzungsmodul IT-Recht“:

Medium: Datenbank
Verlag: Fachmedien Otto Schmidt KG
0,00 € 0,00 € (zzgl. MwSt.) Rechtsabteilung Ergänzungsmodul IT-Recht Jahreslizenz inkl. 4 Wochen Gratis-Test Ihre Sicherheitsgarantie: Wenn Sie das Angebot überzeugt, nutzen weniger..
80,04 € 74,80 € (zzgl. MwSt.) Rechtsabteilung IT-Recht Monatslizenz Bezugsbedingungen: Die Mindestvertragslaufzeit beträgt einen mehr..
873,12 € 816,00 € (zzgl. MwSt.) Rechtsabteilung IT-Recht (Sie sparen 10%) Bezugsbedingungen: Sie beziehen das Modul für 12 Monate zum mehr..
sofort versandfertig, Lieferfrist: 1-3 Werktage

Das Ergänzungsmodul IT-Recht ist für alle Unternehmensjuristen mit Schwerpunkt IT-Recht die optimale inhaltliche Ergänzung zum Modul Rechtsabteilung oder Rechtsabteilung PRO. Mit dem Modul erweitern Sie Ihren Rechercheumfang um weitere führende Fachliteratur des Verlages Otto Schmidt. Selbstverständlich kann das Modul auch einzeln bezogen werden.



Mit hochkarätigen Handbüchern zu IT-Verträgen, Internetrecht und IT-Recht sowie den Zeitschriften Computer und Recht, IT-Rechtsberater und CRI (Computer Law Review International) bleiben Sie immer auf dem neusten Stand zu aktuellen Entwicklungen und Fallstricken.


Eine vollständige Übersicht über alle im Modul enthaltenen Inhalte finden Sie im Reiter "Inhaltsübersicht"


Die enthaltenen Standardwerke stehen für höchste Qualität und Aktualität sowie namhafte Autoren. Sie profitieren von der Rechtssicherheit und Zitierfähigkeit der hochwertigen Inhalte.


Ergänzt wird das Modul durch den in der Datenbank enthaltenen umfangreichen Primärcontent (Rechtsprechung und Vorschriften). Die Inhalte sind ohne weitere Kosten im Modulumfang enthalten.Einen Überblick über die enthaltene Rechtsprechung und Vorschriften finden Sie hier.


Alle Werke/Dokumente sind untereinander verlinkt und enthalten zudem eine umfangreiche Verlinkung aller genannten Gesetze, sowie Entscheidungen und Verwaltungsanweisungen.











Produkteigenschaften


  • Artikelnummer: A24040210123
  • Medium: Datenbank
  • Verlag: Fachmedien Otto Schmidt KG
  • Sprache(n): Deutsch

Zugriffsinformation


Das Modul ist sofort nach der Bestellung in der Datenbank nutzbar. Loggen Sie sich dafür einfach mit Ihren Login-Daten aus der Shop-Registrierung auf research.owlit.de ein.

Bei uns nutzen Sie sämtliche Systeme mit den identischen Login-Daten. Egal ob Sie in der Owlit-Datenbank recherchieren oder etwas im Fachmedien Onlineshop bestellen möchten.

CR – Computer und Recht

CR – Computer und Recht

Zeitschrift für die Praxis des Rechts der Informationstechnologie beinhaltet folgende Rubriken: IT und Software, Daten und Sicherheit, Internet und E-Commerce, Telekommunikation und Medien, Report und Technik Wissenschaftlich fundiert und für die Praxis aufbereitet.

CRi – Computer Law Review International

CRi – Computer Law Review International

Computer Law Review International ist eine englischsprachige Fachzeitschrift, die ausschließlich den internationalen Entwicklungen im Recht moderner Informationstechnologien gewidmet ist. Sie zeigt auf, wie weltweit mit elementaren Fragen dieses Rechtsgebiets umgegangen wird bzw. werden könnte, die durch die technologische Entwicklung aufgeworfen werden. CRI zeichnet über das IT-Recht in Europa hinaus ein verläßliches Bild der Rechtsentwicklung insbesondere in den USA und informiert über die Vielzahl weltweiter Entwicklungen, mit denen andere Staaten den Herausforderungen durch die digitalisierte und vernetzte Informationsgesellschaft zu begegnen suchen. In zusammenfassenden Aufsätzen und kurzen Updates mit Hintergrundinformationen sowie auf ihren wesentlichen Kern gekürzten gerichtlichen Entscheidungen werden die wesentlichen ausländischen Entwicklungen abgebildet. Dabei greift CRI Themen auf, die über die jeweils national bedeutsame Rechtslage hinausgehen und als solche der internationalen Rechtsentwicklung vorgreiflich sein können.

Internetrecht

Härting

Internetrecht

Rechtssicher surfen und erfolgreiche Geschäfte abwickeln

Das Standardwerk enthält eine systematische Darstellung aller zivilrechtlich geprägten Rechtsgebiete mit Bezug zum Internetrecht. Die aktuelle Auflage bietet ein grundlegend neu strukturiertes Kapitel zum Datenschutzrecht unter besonderer Berücksichtigung der europäischen DSGVO. Auch die übrigen Themengebiete wurden umfassend überarbeitet und an die aktuellen Entwicklungen von Rechtsprechung und Gesetzgebung angepasst:

Persönlichkeitsrecht
Verträge für Internet-Dienstleistungen
Onlineverträge
Fernabsatzrecht
Urheberrecht
Wettbewerbsrecht
Domainrecht
Haftung im Netz und Kollisionsrecht.

Besonders wertvoll: Das neu strukturierte Kapitel zum Datenschutzrecht mit der europäischen Datenschutz-Grundverordnung.
Perfekt geeignet für Rechtsanwälte mit Schwerpunkt IT-Recht und Medienrecht sowie Rechtsabteilungen mediennaher Unternehmen.
Profitieren Sie von der Vielzahl nützlicher Übersichten und Praxistipps.

Mit aktuellen EuGH- und BGH-Urteilen

Handbuch der IT-Verträge

Redeker

Handbuch der IT-Verträge

Alles für die Vertragsgestaltung im IT- und telekommunikationsrechtlichen Bereich. Sie finden ausführlich kommentierte Vertragsmuster sowie Stellungsnahmen zu allen praxisrelevanten Fragen des IT-Vertragsrechts, des Internetrechts und des Telekommunikationsrechts. Für Abonnenten des Fortsetzungsbezugs inklusive Datenbank mit folgenden Inhalten: – Redeker, Handbuch der IT-Verträge – Härting, Internetrecht – Schneider, Handbuch EDV-Recht – neu: Schuster/Grützmacher, IT-Recht Kommentar – Rechtsprechung und Gesetze 

IT-Recht

Schuster/Grützmacher

IT-Recht

Dieser neue Kommentar in der hoch angesehenen „blauen Reihe“ bei Otto Schmidt bündelt die Querschnittsmaterie IT-Recht in nur einem Band. Zuge­spitzt auf die Besonderheiten des klassischen IT-Rechts erläutert der Schuster/ Grützmacher sowohl nationale als auch europäische IT-rechtsrelevante Vor­schriften und Themen aus 25 Gesetzen, Verordnungen, Verwaltungsvorschriften und Open-Source-Lizenzen: BGB, DSGVO, Dual-Use-Verordnung, GeschGehG, GWB, GVOs, HGB, StGB, UrhG und zahlreiche weitere Rechtsquellen.

Ihre Vorteile: Zeitersparnis und Sicherheit

Ein Mehr an Rechtssicherheit in diesem interdisziplinären Rechtsgebiet
Konzentrierte Zusammenstellung in einem Band erspart das fehleranfällige Zusammensuchen der Normen aus verschiedenen Quellen
Die Darstellungsweise der speziellen und allgemeinen Normen klammert alle Themen aus, die für das IT-Recht ohne Belang sind

Stark in Deutschland und Europa

Die Kommentierungen der IT-rechtsrelevanten Regelungen nationaler und europäischer Rechtsakte sowie internationaler Lizenzen machen den Gebrauch des Werks rechtssicher. IT-Recht ist interdisziplinäres Recht. Anders als in vielen anderen Rechtsgebieten sind die relevanten Aspekte des IT-Rechts daher nicht in einem Gesetz gebündelt, sondern erstrecken sich über Teilbereiche ganz unterschiedlicher Gesetze.

1. Teil EU-Recht
AEUV | DSGVO | Dual-Use VO | F&E-GVO | Rom I-VO | Rom II-VO | TT-GVO | Vertikal-GVO

2. Teil Nationales Recht
AWG | BGB | GeschGehG | GWB | HGB | InsO | KWG | PatG | ProdHaftG | ProdSG | StGB | UrhG | WpHG

3. Teil Besondere Vertragsbedingungen
ASL | BSD | GPLv2 | GPLv3 | LGPLv2.1 | LGPLv3

Gesetzessystematischer Aufbau
Der Aufbau des Werkes orientiert sich als klassischer Kommentar an der Gesetzessystematik und erschließt das gesamte IT-Recht von der Norm her. Der alphabetische Aufbau nach Regelwerken erleichtert das Arbeiten mit diesem Werk.

Kommentiert werden – teils in Auszügen – auf dem neuesten Stand von Gesetzgebung und Rechtsprechung das Außenwirtschaftsgesetz, das Bürgerliche Gesetzbuch, die Datenschutz-Grundverordnung, die Dual Use Verordnung, das Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen, der Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union, die Vertikal-Gruppenfreistellungsverordnung, die Gruppenfreistellungsverordnung für Technologie-Transfervereinbarungen, das Handelsgesetzbuch, die Insolvenzordnung, das Gesetz über das Kreditwesen, das Patentgesetz, das Produkthaftungsgesetz, das Produktsicherheitsgesetz, das Strafgesetzbuch, das Urheberrechtsgesetz, das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb und einige Gesetze mehr. 

ITRB – IT-Rechtsberater

ITRB – IT-Rechtsberater

Der IT-Rechtsberater (ITRB) informiert praxisgerecht und anwendungsbezogen über alle aktuellen Entwicklungen in IT-Recht und Datenschutz. Im Vordergrund steht, die im IT-rechtlichen Alltag auftretenden Problembereiche aufzuzeigen und Lösungsmöglichkeiten anzubieten. In einem Rechtsprechungsteil werden die für die Beratungspraxis besonders wichtigen gerichtlichen Entscheidungen zusammengefasst, kommentiert und ihre praktischen Konsequenzen konkret aufgezeigt. In einem Kompaktteil werden IT-Rechtsfragen aus der Praxis leicht verständlich erläutert und ihre konkrete Bedeutung für die juristische Beratung dargestellt. Zudem geben erfahrene IT-Rechtler klare Hinweise zur Gestaltung IT-rechtlicher Verträge. Abgerundet wird ITRB mit aktuellen Kurzmitteilungen über Entwicklungen aus Gesetzgebung und IT-Praxis. Mit Beiträgen zum Selbststudium nach § 15 FAO. Inklusive Beratermodul ITRB: Ihre Datenbank zur Zeitschrift.

IT-Sicherheitsrecht

Voigt

IT-Sicherheitsrecht

Der Schutz der unternehmenseigenen Systeme vor internen wie externen Bedrohungen ist für Unternehmen von höchster Bedeutung. Zudem kommt der Einhaltung der gesetzlichen IT-Sicherheitspflichten eine hohe Priorität zu, um Haftungsrisiken sowie Bußgelder zu vermeiden.

Die Neuauflage des Praxisbuchs liefert Unternehmen und ihren Beratern praktische und verständliche Hinweise zu den anwendbaren IT-Sicherheitspflichten und deren Einhaltung sowie zu drohenden Haftungsrisiken bei Sicherheitsdefiziten.

Die Vorteile: Enthält zahlreiche Beispiele, Praxishinweise, Checklisten und Übersichten, die hilfreich sind, sich auf die neuen Anforderungen vorzubereiten und praktisch umzusetzen. 

Jüngst wurden die Pflichten durch das IT-Sicherheitsgesetz 2.0 und weitere Gesetzesnovellierungen angepasst und weiter verschärft.

Die Gesetzesnovellierungen:

  • TTDSG
  • TKG-Modernisierungsgesetz
  • Geschäftsgeheimnisgesetz
  • Regulierungen im Finanzbereich und Gesundheitsbereich
  • Anpassungen im BGB