Sie sind hier: ifst-Schrift Nr. 505 (2015)

ifst-Schrift Nr. 505 (2015)

Marken in multinationalen Unternehmen – Verrechnungspreisaspekte aus dem Blickwinkel des nationalen und internationalen Steuerrechts
ifst-Schrift Nr. 505 (2015)

Bitte auswählen

ifst-Schrift Nr. 505 (2015)

15,00 €
netto 14,02 €
DER BETRIEB-Abonnenten erhalten die IFST-Schriftenreihe zum Vorzugspreis von 12,00 Euro inkl. MwSt. Bitte geben Sie dafür im Warenkorb Ihre Abonummer an.
Seitenanzahl: 124
ISBN: 978-3-89737-163-7
Jahrgang/Ausgabe: 2015/505
Variation: Normalpreis
  • Verfügbar
  • Versandkostenfrei
  • Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Menge

Die Bedeutung von Marken und anderen immateriellen Wirtschaftsgütern für einen nachhaltigen Geschäftserfolg wächst seit Jahrzehnten und über die verschiedensten Branchen hinweg betrachtet. Damit spielt das Thema notwendigerweise auch eine immer größere Rolle bei grenzüberschreitenden Transaktionen innerhalb multinationaler Unternehmensgruppen. Die OECD sowie zahlreiche nationale Finanzverwaltungen befassen sich seit mehreren Jahren intensiv mit der Frage, welche Vergütung im Zusammenhang mit Marken als fremdüblich anzusehen sei. Die internationale Diskussion um (Tax) „Base Erosion and Profit Shifting“ (BEPS) und angemessene Gegenmaßnahmen hat dieser Entwicklung zusätzliche Dynamik verliehen. Die ifst-Schrift befasst sich mit wesentlichen Facetten des Themas aus der Perspektive von Unternehmen und Beraterschaft.

Abonnenten von DER BETRIEB erhalten die ifst-Schriftenreihe zum Vorzugspreis von 12,- Euro inkl. MwSt.

Normen: §§ 1, 3, 5 MarkenG, §§ 4 ff., 49, 50 EStG, § 8 KStG, § 1 AStG, §§ 39, 90 AO, § 246 HGB

Weitere Produktinformationen


Auch diese Kategorien durchsuchen: ifst-Schriften | ifst-Schriften
Nach oben
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand