Verkauf durch Sack Fachmedien

Hindelang

Iridescent Kuwait

Petro-Modernity and Urban Visual Culture since the Mid-Twentieth Century

Medium: Buch
ISBN: 978-3-11-071466-1
Verlag: De Gruyter
Erscheinungstermin: 20.12.2021
sofort versandfertig, Lieferfrist: 1-3 Werktage
Die Erdöl-Moderne ist ein lokales Phänomen der Geschichte Kuwaits, aber auch ein globales Ereignis und massgebliche Ursache des Klimawandels. Die Studie untersucht die Rolle von Erdöl in der visuellen Kultur Kuwaits im Kontext von Ideologien wie Modernisierung und politischer Repräsentation. Der Begriff des Irisierenden, eines in Regenbogenfarben schillernden Farbenspiels, dient als analytisch-ästhetisches Konzept, um den umstrittenen Beitrag von Erdöl in der Moderne zu diskutieren: sowohl Wohlstandsversprechen wie auch destruktive Kraft in soziokultureller und ökologischer Hinsicht. Das Buch versammelt eine Fülle historischen Bildmaterials, darunter Luft- und Farbfotografien, Briefmarken, Stadtpläne und Architekturdarstellungen, um unter Berücksichtigung von zeitgenössischer Kunst aus der Golfregion das visuelle Erbe der Erdöl- Moderne kritisch zu hinterfragen.Petro-modernity is a local phenomenon essential to the history of Kuwait, while also a global experience and one of the prime sources of climate change. The book investigates petroleum’s role in the visual culture of Kuwait to understand the intersecting ideologies of modernization, political representation, and oil. The notion of iridescence, the ambiguous yet mesmerizing effect of a rainbowlike color play, serves as analytical-aesthetic concept to discuss petroleum’s ambiguous contribution to modernity: both promise of prosperity and destructive force of socio-cultural and ecological environments. Covering a broad spectrum of historical material from aerial and color photography, visual arts, postage stamps, and master plans to architecture and also contemporary art from the Gulf, it dismantles petro- modernity’s visual legacy.

Produkteigenschaften


  • Artikelnummer: 9783110714661
  • Medium: Buch
  • ISBN: 978-3-11-071466-1
  • Verlag: De Gruyter
  • Erscheinungstermin: 20.12.2021
  • Sprache(n): Englisch
  • Auflage: 1. Auflage 2021
  • Produktform: Kartoniert
  • Gewicht: 646 g
  • Seiten: 261
  • Format (B x H x T): 168 x 238 x 19 mm
  • Ausgabetyp: Kein, Unbekannt

Autoren/Hrsg.

Autoren

Hindelang, Laura