Verkauf durch Sack Fachmedien

Gunacker-Slawitsch

Amtswegigkeit und Mitwirkung im Abgabenverfahren

Medium: Buch
ISBN: 978-3-214-02065-1
Verlag: MANZ'sche Wien
Erscheinungstermin: 20.10.2020
Lieferfrist: bis zu 10 Tage
Bei der Ermittlung des für die Besteuerung relevanten Sachverhalts sind die Gesetzmäßigkeit und die Gleichmäßigkeit der Besteuerung unter größtmöglicher Schonung der Freiheitsrechte des Einzelnen zu wahren. Die Autorin widmet sich in dem Werk dem Zusammenspiel zwischen amtswegiger Ermittlungspflicht und umfassenden Mitwirkungspflichten im österreichischen Abgabenverfahren, welche das Ergebnis einer Abwägungsentscheidung zwischen diesen verfassungsrechtlichen Vorgaben ist.

Beleuchtet werden auch die Digitalisierung und die damit sowohl für den Steuerpflichtigen als auch für die Finanzverwaltung einhergehenden Möglichkeiten. Diese fordern dieses über viele Jahre geprägte System heraus und verlangen eine Neujustierung der das Verfahrensrecht beherrschenden Grundsätze. Dabei sind verhaltensökonomische Erkenntnisse und internationale Entwicklungen zu berücksichtigen. Darüber hinaus widmet sich das Werk dem Verhältnis zwischen behördlicher Ermittlung und individueller Mitwirkung bei der Ermittlung des Steuersachverhalts sowie den verfassungs- und unionsrechtlichen Vorgaben für den Abgabenvollzug.



Weitere Schwerpunkte des Werks:

- Begleitende Kontrolle
- Prinzipien des Ermittlungsverfahrens
- Umfang und Grenzen der Offenlegungspflicht
- Beweispflichtverteilung

Produkteigenschaften


  • Artikelnummer: 9783214020651
  • Medium: Buch
  • ISBN: 978-3-214-02065-1
  • Verlag: MANZ'sche Wien
  • Erscheinungstermin: 20.10.2020
  • Sprache(n): Deutsch
  • Auflage: Erscheinungsjahr 2020
  • Produktform: Buch
  • Gewicht: 1110 g
  • Seiten: 770
  • Ausgabetyp: Kein, Unbekannt

Autoren/Hrsg.

Autoren

Gunacker-Slawitsch, Barbara