Verkauf durch Sack Fachmedien

Grundmann / Möslein

Innovation und Vertragsrecht

Medium: Buch
ISBN: 978-3-16-156108-5
Verlag: Mohr Siebeck
Erscheinungstermin: 31.01.2020
Lieferfrist: bis zu 10 Tage
Während in den Technikwissenschaften teils behauptet wird, der technologische Fortschritt mache rechtliche Institutionen überflüssig, weil Vertragsdurchsetzung zunehmend durch technische Vorrichtungen "geregelt" werden könne, ist das Vertragsrecht in Wirklichkeit keineswegs eine quantité négligeable für die Entstehung von Innovation. Eigeninitiative und freie Willensverwirklichung als zentrale Triebkräfte von Innovation zeichnen nämlich gerade auch das Rechtsgebiet des Vertragsrechts mit seinem Leitmotiv der Privatautonomie aus. Umso erstaunlicher ist der Befund, dass gerade dieses Gebiet in der rechtswissenschaftlichen Innovationsforschung bisher weitgehend ausgeklammert blieb. Der vorliegende Band verfolgt vor diesem Hintergrund das Ziel, das Thema Innovation und Vertragsrecht erstmals in seinen zahlreichen Facetten auszuleuchten.

Produkteigenschaften


  • Artikelnummer: 9783161561085
  • Medium: Buch
  • ISBN: 978-3-16-156108-5
  • Verlag: Mohr Siebeck
  • Erscheinungstermin: 31.01.2020
  • Sprache(n): Deutsch
  • Auflage: 1. Auflage 2020
  • Produktform: Kartoniert
  • Gewicht: 481 g
  • Seiten: 303
  • Format (B x H): 232 x 156 mm
  • Ausgabetyp: Kein, Unbekannt

Autoren/Hrsg.

Herausgeber

Grundmann, Stefan

ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht und Deutsches und Europäisches Handels- und Wirtschaftsrecht an der Humboldt-Universität zu Berlin, zugleich Professor of Transnational Law and Theory am Europäischen Hochschulinstitut in Florenz.

Möslein, Florian

ist Professor für Bürgerliches Recht, Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht an der Universität Marburg sowie Gründungsdirektor des Marburger Instituts für das Recht der Digitalisierung (IRDi).