Verkauf durch Sack Fachmedien

Felsch

Der Zeitraum der Nichtleistung

Pflichtverletzung wegen Nichtleistung im allgemeinen Leistungsstörungs- und Insolvenzrecht

Medium: Buch
ISBN: 978-3-16-163642-4
Verlag: Mohr Siebeck
Erscheinungstermin: 27.05.2024
sofort versandfertig, Lieferfrist: 1-3 Werktage
Die Leistungspflichtverletzung wegen Nichtleistung hat Dauercharakter. Sie beginnt mit der Nichtleistung bei Fälligkeit und besteht bis zu ihrer Beendigung ex nunc oder Beseitigung ex tunc fort. Daran anknüpfend erarbeitet Johannes Claudio Felsch im ersten Teil seiner Arbeit eine neue (zeitliche) Systematisierung der schuldrechtlichen Leistungsstörungsrechte und Einwendungen. Der zweite Teil dient der Übertragung dieses Systems auf die Frage, mit welchen Wirkungen die andauernde Nichtleistung des Schuldners in das Insolvenzverfahren einzieht und wie der Konflikt zwischen insolvenzrechtlicher Haftungsordnung und materiellem Leistungsstörungsrecht aufzulösen ist.

Produkteigenschaften


  • Artikelnummer: 9783161636424
  • Medium: Buch
  • ISBN: 978-3-16-163642-4
  • Verlag: Mohr Siebeck
  • Erscheinungstermin: 27.05.2024
  • Sprache(n): Deutsch
  • Auflage: 1. Auflage 2024
  • Serie: Studien zum Privatrecht
  • Produktform: Gebunden
  • Gewicht: 704 g
  • Seiten: 343
  • Format (B x H x T): 162 x 243 x 29 mm
  • Ausgabetyp: Kein, Unbekannt

Autoren/Hrsg.

Autoren

Felsch, Johannes Claudio

Geboren 1995; Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Bielefeld; Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Zivilverfahrens-, Insolvenz- und Gesellschaftsrecht an der Universität Bielefeld; Rechtsreferendariat am Landgericht Bielefeld; 2024 Promotion.