Verkauf durch Sack Fachmedien

Ermann / Huber

Angst und Angststörungen

Psychoanalytische Konzepte

Medium: Buch
ISBN: 978-3-17-042768-6
Verlag: Kohlhammer
Erscheinungstermin: 08.02.2023
sofort versandfertig, Lieferfrist: 1-3 Werktage
Anxiety forms part of every human life. The subject has been associated with psychoanalysis since the very beginnings of the discipline, in its efforts to explain the profound depths of human existence. This volume illustrates the way in which the development of psychoanalysis can largely be read as a history of its conceptions of anxiety. The book pays tribute to selected milestones in this development in the contributions made by Freud and ego psychology, object relationship theory, and self psychology to the subject of anxiety. It closes with by examining the prospects for a clinical systematics of anxiety disorders from today=s viewpoint.Angst gehört zum menschlichen Leben. Das Thema hat die Psychoanalyse bei ihrem Bemühen, die Tiefendimensionen der menschlichen Existenz zu ergründen, von Anfang an begleitet. Der Band zeigt, dass man die Entwicklung der Psychoanalyse über weite Strecken als eine Geschichte ihrer Angstkonzepte lesen kann. Er würdigt ausgewählte Meilensteine dieser Entwicklung und schließt mit einem Ausblick auf die klinische Systematik der Angsterkrankungen aus heutiger Sicht. Für die 3. Auflage wurde diese Systematik überarbeitet und um die Darstellung der differenziellen Indikation zwischen der strukturorientierten und der konfliktorientierten psychodynamischen Behandlung ergänzt.

Produkteigenschaften


Autoren/Hrsg.

Autoren

Ermann, Michael

Herausgeber

Huber, Dorothea

Weitere Mitwirkende

Ermann, Michael

Huber, Dorothea