Sie sind hier: REthinking Tax Ausgabe 2/2021 (Zeitschrift)

Abonnements und Einzelausgaben

Attraktive Abo-Angebote entdecken oder einzelne Ausgaben bestellen.


REthinking Tax Ausgabe 2/2021

Brennpunkt E-Mail: Was hat Vorrang, GoBD oder DSGVO?

REthinking Tax Ausgabe 2/2021 (Zeitschrift)

Bitte auswählen

  • 43,16 €
    netto 40,34 €
  • 48,00 €
    netto 44,86 €

REthinking Tax Ausgabe 2/2021 (Zeitschrift)

48,00 €
netto 44,86 €
Seitenanzahl: 84
ISSN: 2629-3765
Ausgabe: 2
Jahrgang: 2021
  • Verfügbar
  • Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Menge

Brennpunkt E-Mail: Was hat Vorrang, GoBD oder DSGVO?

 

Die Entkoppelung von Körper und Geist, ein uralter Menschheitstraum. Dank der Möglichkeiten einer zunehmend digitalisierten Welt kommen wir diesem Wunschdenken näher, wenn auch in etwas abgewandelter Form. Ausgerüstet mit Laptop, Webzugang und den richtigen IT-Tools kann der Steuerberater 4.0 von jedem Ort der Welt aus arbeiten, Hauptsache, er hat „Netz“. Den digitalen Dreh- und Angelpunkt bildet eine Collaboration-Plattform, über welche er mit Mandanten, der Finanzverwaltung und den Gerichten rechtssicher kommuniziert. Für die einen der „Himmel auf Erden“, eröffnet dies doch eine gänzlich neue Lebensweise mit ungeahnten Freiheitsgraden. Eine Horrorvorstellung für die anderen, denen bereits regelmäßiges Homeoffice ein Dorn im Auge ist.

 

Mit Blick auf eine sich verändernde Welt sollte man jedoch persönliche Befindlichkeiten zurückstellen und den Blick weiten. Gerade die Möglichkeiten der Digitalisierung sind geeignet, dem Berufsstand gänzlich neue Perspektiven zu eröffnen. Da wäre zum einen die Möglichkeit, neue Mitarbeiter zu gewinnen und sich eine komplett erweiterte Bewerbergruppe zu erschließen. Mit Homeoffice 2.0 spielt es nicht länger eine Rolle, wo der Mitarbeiter sitzt oder wie lange seine Anfahrt zur Kanzlei ist. Der Digitalisierung sei Dank lassen sich so Mitarbeiter überregional gewinnen und medienbruchfrei in die Kanzleiprozesse einbinden.

 

Dazu sorgt die Digitalisierung für eine Art „Amazon-Effekt“. So suchten sich Mandanten bislang klassischerweise den Steuerberater vor Ort. Damit war der „Standortvorteil“ eine Art Gatekeeper, welcher den Markteintritt für Ortsfremde deutlich erschwert hat. Mit der zunehmenden Digitalisierung, insbesondere modernen Collaboration-Tools, schmilzt dieser Vorteil auf Null zusammen. Statt Regionalität oder räumlicher Nähe fordert der digital affine Mandant „Erreichbarkeit“. So ist es auch kaum verwunderlich, dass aktuell vielerorts neue dynamische Kanzleien aufscheinen, welche mit voller Kraft die Digitalisierung ihrer Prozesse vorantreiben und sich damit deutschlandweit Mandantenpotenziale erschließen.

 

Mit Blick auf die einschneidenden Entwicklungen zur Digitalisierung des Steuerbereichs beinhaltet diese Ausgabe zahlreiche „Deep Dives“, in welchen sich die Autoren intensiv mit Themen auseinandersetzen, welche die Praxis derzeit ganz besonders beschäftigen – sei es die immer währende Frage der Mail-Archivierung, das Thema VAT Audits, die Suche nach einer Data Governance oder eben das Digitale Nomadentum künftiger Steuerberatergenerationen.

Weitere Produktinformationen

Produktionsform
Geheftet
Format
A4
Erscheinungsweise
6 x im Jahr
Typ Zeitschrift

Zu diesem Produkt empfehlen wir

  • Legal Tech, Digital Economy, New Work und Business Organization
    Der klassische Anwaltsberuf und die gesamte Rechtsberatung stehen vor einer digitalen Revolution. Dabei sind neue Kompetenzen und technisches Verständnis für digitale Geschäftsprozesse und neue Tools ...
    ab 10,89 € pro Monat
    netto 10,18 €
  • Steuerrecht, Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht und Betriebswirtschaft – Die clevere Verbindung aus vier Fachgebieten
    Die Fachzeitschrift DER BETRIEB steht seit Jahrezehnten für qualitativ hochwertige Inhalte und außerordentliche Aktualität in den Bereichen Steuerrecht, Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht und Betriebswirtschaft. Als Leitmedium liefert ...
    ab 23,28 € pro Monat
    netto 21,76 €
  • Schon heute wissen, was für das digitale Finanzmanagement von morgen wichtig ist.
    Die digitale Revolution im Finanzmangement Die clevere Verbindung aus vier Fachgebieten liefert Ihnen das notwendige Knowhow für weitsichtige Entscheidungen. Mit REthinking: Finance sind Sie immer einen ...
    ab 10,89 € pro Monat
    netto 10,18 €
  • Fachzeitschrift zum technologischen und organisatorischen Wandel in der Steuerberatung und der Steuerfunktion in Unternehmen
    Steuern neu denken REthinking: Tax informiert über die neuesten Trends der Tax Technology und gibt konkrete Hilfestellung um langfristig konkurrenzfähig zu sein und zu bleiben. Datenbank-Inhalte ...
    ab 10,89 € pro Monat
    netto 10,18 €
Diese Kategorie durchsuchen: Abonnements und Einzelausgaben

Nach oben
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand