Sie sind hier: 16. Jahresforum Unternehmensbewertung

16. Jahresforum Unternehmensbewertung

Die Zahl der Anlässe für Unternehmensbewertungen ist in den vergangenen Jahren stetig gestiegen. Der M&A-Markt wächst international weiterhin stark an, die Anzahl von Unternehmensnachfolgen nimmt in den kommenden Jahren zu und auch steuerliche Regelwerke machen umfangreiche Bewertungen notwendig.

16. Jahresforum Unternehmensbewertung
  • Frankfurt am Main, 20.06.2018 - 21.06.2018
    Optionale Abendveranstaltung am 20.06.2018: 19.30 - 23.00 Uhr; 16. Jahresforum Unternehmensbewertung am 21.06.2018: 9.15 - 17.45 Uhr
    Hilton Frankfurt City Centre
    • Normalpreis
    1.184,05 €
    netto 995,00 €

    Anmeldung zur Abendveranstaltung und zu den parallelen Sessions.|Auswahl anzeigenAuswahl verbergen

    • Anmeldung zur Abendveranstaltung am 20. Juni 2018
    • Ja, ich nehme gerne an der kostenlosen Abendveranstaltung teil. Weitere Informationen erhalte ich rechtzeitig. Das Teilnehmerkontingent ist begrenzt.
    • Parallele Sessions I: 14.00 - 14.45 Uhr
    • Session 1: Digitalisierung als Treiber internationaler Bewertungsprojekte und steuerliche Facetten am Beispiel von Betriebsstätten
    • Session 2: Unternehmensbewertung in Sondersituationen: Besonderheiten bei Verschuldung und Sanierung
    • Parallele Sessions II: 15.00 - 15.45 Uhr
    • Session 3: Steuerliche Angemessenheit von Cash Flows im Rahmen von Unternehmensbewertungen
    • Session 4: Aktuelle Länderrisiken und deren Einfluss auf Unternehmensbewertungen
    • Vorzugspreis für Abonnenten
    Als Abonnent der Zeitschriften DER BETRIEB (Print, Online oder App), CORPORATE FINANCE (Print oder Online), KoR (Print oder Online), DER KONZERN (Print oder Online), WPg oder als IDW Mitglied sparen Sie bis zu 200 €.
    946,05 €
    netto 795,00 €

    Anmeldung zur Abendveranstaltung und zu den parallelen Sessions.|Auswahl anzeigenAuswahl verbergen

    • Anmeldung zur Abendveranstaltung am 20. Juni 2018
    • Ja, ich nehme gerne an der kostenlosen Abendveranstaltung teil. Weitere Informationen erhalte ich rechtzeitig. Das Teilnehmerkontingent ist begrenzt.
    • Parallele Sessions I: 14.00 - 14.45 Uhr
    • Session 1: Digitalisierung als Treiber internationaler Bewertungsprojekte und steuerliche Facetten am Beispiel von Betriebsstätten
    • Session 2: Unternehmensbewertung in Sondersituationen: Besonderheiten bei Verschuldung und Sanierung
    • Parallele Sessions II: 15.00 - 15.45 Uhr
    • Session 3: Steuerliche Angemessenheit von Cash Flows im Rahmen von Unternehmensbewertungen
    • Session 4: Aktuelle Länderrisiken und deren Einfluss auf Unternehmensbewertungen
Tagung
Referenten: Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Ballwieser, Manfred Bögle, Dr. Marc Castedello, Dr. Thoralf Erb, Prof. Dr. Werner Gleißner, Andreas Grün, Dr. Marc Hayn, Thomas Herrmann, Susann Ihlau, Erwin Andreas Janssen, Prof. Dr. Martin Jonas, Dr. Torsten Kohl, Simone Menne, Dr. Matthias Popp, Andreas Riedl, Dr. Richard Schmidtke, Prof. Dr. Andreas Schüler, Prof. Dr. Bernhard Schwetzler, Kai-Udo Schwinger, Dr. Ute Siebler, Martin Vosen, Dr. Heike Wieland-Blöse, Prof. Dr. Henning Zülch

Erfolgreich ankommen.

Erfolgreich ankommenAb 49,50 € (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungsticket.
Weitere Informationen unter www.fachmedien.de/bahn

Nehmen Sie am 16. Jahresforum Unternehmensbewertung teil und profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Exklusive und fachliche Abendveranstaltung am Vorabend des Fachforums: Hören Sie eine trendweisende Keynote, tauschen Sie sich bei gutem Essen und kühlen Getränken fachlich aus, vernetzen Sie sich mit anderen Experten und genießen Sie den Blick über die Frankfurter Skyline.
  • Blick aus allen Perspektiven: Vorträge und Workshops von Top-Experten aus der Unternehmenspraxis, Beratung, Finanzverwaltung und Rechtsprechung.
  • IDW FAUB Live: Erfahren Sie auf der Veranstaltung aus erster Hand, welche neuen Bewertungshinweise des FAUB es gibt und wie sich Bewertungsmethoden weiterentwickeln werden.
  • Austausch und Klarheit: Erörtern Sie gemeinsam, welche Anforderungen derzeit an verlässliche Unternehmensbewertungen gestellt werden. Diskussionsrunden, Workshops und Networking-Pausen bieten ausreichend Gelegenheit, sich mit Kollegen und Top-Experten fachlich auf den neuesten Stand zu bringen.
  • Innovative Formate und Aussagen auf den Punkt: Unser Valuation Science Slam vereint Bewertungstheorie und -praxis: Theorie kurz und knapp auf den Punkt gebracht mit direkter Einordnung in die praktische Übersetzung.

 

Programm

 

Abendveranstaltung | 20. Juni 2018
Location: Galeria Restaurant Zeil

 

19.30 Uhr
Sektempfang

 

20.00 Uhr
Begrüßung
Handelsblatt Fachmedien & Institut der Wirtschaftsprüfer

 

20.05 Uhr
Vorspeise & Getränke

 

20.30 Uhr
Dinner-Speech
Simone Menne

 

21.00 Uhr
Hauptspeise

 

21.45 – 23.00 Uhr
Nachspeise, Drinks & Networking

 

16. Jahresforum Unternehmensbewertung | 21. Juni 2018

 

08.00 Uhr
Check-In und Begrüßungskaffee

 

09.15 Uhr
Begrüßung
Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V. (IDW), Handelsblatt Fachmedien GmbH

 

09.25 Uhr
Grußwort des Tagungsleiters
Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Ballwieser

 

09.30 Uhr
FAUB Live: Auswirkungen der Digitalisierung auf die Bewertung von Unternehmen
Dr. Marc Castedello

 

10.00 Uhr
Podiumsdiskussion: Aktuelle Themen im FAUB: „Valuation - What’s next!“
Prof. Martin Jonas, Manfred Bögle, Susann Ihlau, Dr. Torsten Kohl, Dr. Matthias Popp

 

11.15 Uhr
Kaffeepause & Networking

 

11.45 Uhr
Valuation Science Slam: Neues aus der Bewertungstheorie und Praxisrelevanz

  • Die Überbewertung von Start-ups: Welchen Einfluss nehmen Cash-Flow-Rechte auf Unternehmenswerte
    Prof. Dr. Bernhard Schwetzler
  • Strategiebewertung und Unternehmensrisiko
    Prof. Dr. Werner Gleißner
  • Nichtfinanzielle Unternehmensziele und deren Einfluss auf Performance & Unternehmenswert (CSR)
    Prof. Dr. Henning Zülch
  • Einordnung und Auswirkungen auf die Bewertungspraxis
    Andreas Grün

 

12.15 Uhr
Mittagspause & Networking

 

13.15 Uhr
Podiumsdiskussion: Bewertungsschwerpunkte und steuerliche „Trending Topics“ der Finanzverwaltung
Thomas Herrmann, Martin Vosen, Erwin Andreas Janssen, Dr. Thoralf Erb

 

14.00 Uhr
Parallele Sessions I

1) Wertgarantie Immaterielle Werte? Hoffnungswerte bei grenzüberschreitenden M&A-Prozessen aus Bewertungs- und Steuerperspektive
Dr. Marc Hayn, Dr. Richard Schmidtke

2) Unternehmensbewertung in Sondersituationen: Besonderheiten bei Verschuldung und Sanierung
Referenten: Dr. Wieland-Blöse, Dr. Christian Haesner

 

14.45 Uhr
Pause und Wechsel

 

15.00 Uhr
Parallele Sessions II

3) Steuerliche Angemessenheit von Cash Flows im Rahmen von Unternehmensbewertungen
Andreas Riedl, Kai-Udo Schwinger

4) Aktuelle Länderrisiken und deren Einfluss auf Unternehmensbewertungen
Dr. Matthias Popp

 

15.45 Uhr
Pause und Wechsel ins Plenum

 

16.00 Uhr
M&A at Henkel: From Strategy to ExecutionMarkt
Dr. Dieter Kahling

 

16.45 Uhr
Aktuelle Rechtsprechung zur Unternehmensbewertung in der Übersicht und im Kommentar
Manfred Bögle, Prof. Andreas Schüler

 

17.30 Uhr
Zusammenfassung & Ausblick
Dr. Ute Siebler

 

17.45 Uhr
Schlusswort
Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Ballwieser, Handelsblatt Fachmedien, Institut der Wirtschaftsprüfer

Weitere Produktinformationen


Mit freundlicher Unterstützung von:

Zu diesem Produkt empfehlen wir

  • Fachinformationen zu Bewertungsfragen
    Sie kennen das Dilemma: Je nach Bewertungsanlass müssen Sie aus einer Vielzahl an Methoden und Wertkonzepten das Passende auswählen. Dabei sind nicht nur betriebswirtschaftliche und ...
    Die Zahl der Anlässe für Unternehmensbewertungen ist in den vergangenen Jahren stetig gestiegen. Der M&A-Markt wächst international weiterhin stark an, die Anzahl von Unternehmensnachfolgen nimmt ...
    • Jahrgang/Ausgabe: 04/2017
    • Erscheinungsweise: quartalsweise
    16,00 €
    netto 14,95 €
  • Owlit-Modul aus dem Verlag Dr. Otto Schmidt – Umfassende und kompetente Darstellung
    Owlit-Modul „Gesellschaftsrecht – Handbücher“: Kaum ein anderes Rechtsgebiet beansprucht mehr Beratungsintensität und Gestaltungsbedarf als das Gesellschaftsrecht. Die Handbücher aus dem Dr. Otto Schmidt Verlag bieten Geschäftsführern, ...
    Die Zahl der Anlässe für Unternehmensbewertungen ist in den vergangenen Jahren stetig gestiegen. Der M&A-Markt wächst international weiterhin stark an, die Anzahl von Unternehmensnachfolgen nimmt ...
    ab 0,00 €
    netto 0,00 €
  • Seminar

    Erfolgreiche Transaktionen, Steuergestaltung und Rechnungslegung
    Als fundamentale Komponente im Rahmen von Preisverhandlungen, der steuerlichen Strukturierung wie auch der Rechnungslegung ist die Unternehmensbewertung heute im Geschäftsbetrieb nicht mehr wegzudenken. Die Entscheider ...
    ab 1.243,55 €
    netto 1.045,00 €
  • Fachbeitäge – Bewertungskennzahlen
    Unternehmensbewertung ist auch für Bewertungs-Professionals eine ständige Herausforderung. Immer wieder finden neue Vorschläge und Erkenntnisse aus angrenzenden Theoriegebieten ihren Weg in die Bewertungspraxis und sorgen ...
    Die Zahl der Anlässe für Unternehmensbewertungen ist in den vergangenen Jahren stetig gestiegen. Der M&A-Markt wächst international weiterhin stark an, die Anzahl von Unternehmensnachfolgen nimmt ...
    • ISBN: 978-3-942543-63-7
    • Jahrgang: 2017
    128,00 €
    netto 119,63 €
Auch diese Kategorien durchsuchen: Gesamtprogramm 2018 | Finanzen & Controlling | Wirtschaftsprüfer | Im Unternehmen | Veranstaltungen
Nach oben
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand