Sie sind hier: ifst-Schrift Nr. 486 (2013)

Dr. Carsten Meinert


ifst-Schrift Nr. 486 (2013)

Die Lifo-Methode in Handels- und Steuerbilanz
ifst-Schrift Nr. 486 (2013)

Bitte auswählen

ifst-Schrift Nr. 486 (2013)

15,00 €
netto 14,02 €
DER BETRIEB-Abonnenten erhalten die IFST-Schriftenreihe zum Vorzugspreis von 12,00 Euro inkl. MwSt. Bitte geben Sie dafür im Warenkorb Ihre Abonummer an.
Seitenanzahl: 144
ISBN: 978-3-89737-031-9
Jahrgang/Ausgabe: 2013/486
Variation: Normalpreis
  • Verfügbar
  • Versandkostenfrei
  • Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Menge

Wozu dient die Lifo-Methode (last in first out) in der bilanziellen Gewinnermittlung? Handelt es sich (nur) um ein vereinfachendes Verfahren der Verbrauchsfolgefeststellung und Bewertung für das Vorratsvermögen oder auch um ein Instrument zur Verhinderung einer Scheingewinnbesteuerung? Von dieser Grundfrage nach Sinn und Zweck hängt die Klärung praktischer Anwendungsfragen dieser für die Bilanzierungspraxis eminent wichtigen Methode ab.

Die Autoren der IFSt-Schrift „Die Lifo-Methode in Handels- und Steuerbilanz“ kommen zu dem Ergebnis, dass – anders als es die jüngere BFH-Rechtsprechung vermuten lässt – der GoB-Vorbehalt und der Vereinfachungszweck der Anwendung der Lifo-Methode lediglich in Ausnahmefällen entgegenstehen können. Die Lifo-Methode ist folglich auch bei „höherwertigen“ Vermögensgegenständen grundsätzlich zulässig und wird auch durch die lediglich theoretische Möglichkeit einer Einzelbewertung auf Grund moderner Lagerungssysteme nicht ausgeschlossen.

Normen: §§ 4, 5, 6, 23, 51, 52 EStG, §§ 60, 74, 74a, 80, 85 EStDV, §§ 4, 40, 238, 239, 240, 246, 252, 253, 254, 256, 264, 265, 266, 284 HGB, §§ 133, 155 AktG, § 55 AktG-E, § 141 AO, § 947 BGB

Mehr Informationen zu DER BETRIEB finden Sie unter www.der-betrieb.de

Weitere Produktinformationen


Auch diese Kategorien durchsuchen: ifst-Schriften | ifst-Schriften

Nach oben
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand