Sie sind hier: ifst-Schrift Nr. 527 (2019)

Prof. Dr. Ekkehart Reimer


ifst-Schrift Nr. 527 (2019)

Chancen guter Gesetzgebung in einer komplexen Welt. Redemanuskripte zur Tagung am 21. und 22. November 2018
ifst-Schrift Nr. 527 (2019)

Bitte auswählen

ifst-Schrift Nr. 527 (2019)

12,00 €
netto 11,21 €
Seitenanzahl: 60
ISBN: 978-3-89737-188-0
Jahrgang/Ausgabe: 2019/527
Variation: DER BETRIEB Abonnenten
  • Verfügbar
  • Versandkostenfrei
  • Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Menge

Unter den Schlagworten der „Better Regulation“ oder „Smart Regulation“ werden spätestens seit den 1980er Jahren Wege und Instrumente einer besseren Gesetzgebung diskutiert. Im Fokus stehen dabei Gesetze und untergesetzliche Rechtsnormen, Organe der Gesetzgebung, Gesetzgebungsverfahren, Ziele und Mittel von Gesetzen und Gesetzgebungstechnik sowie die Rolle von Bundesverfassungsgericht und Europäischem Gerichtshof. Gerade die Europäisierung der nationalen Gesetzgebung bringt hier neuartige Fragestellungen mit sich. Was letztlich gute Gesetzgebung ausmacht – im Steuerrecht und in anderen Rechtsgebieten –, wo hier wesentliche Mängel und Schwierigkeiten liegen und welche Trends der Gesetzgebung auszumachen sind, war Gegenstand einer Tagung des Instituts Finanzen und Steuern zusammen mit der Gesellschaft für Rechtspolitik und der Deutschen Gesellschaft für Gesetzgebung am 21. und 22. November 2018. Die Schrift umfasst die Redemanuskripte zur Veranstaltung.

 

Abonnenten von DER BETRIEB erhalten die ifst-Schriftenreihe zum Vorzugspreis von 12,- Euro inkl. MwSt.

 

Normen: §§ 2, 42 AO, §§ 4, 8, 15, 20, 32 EstG, § 8 KStG, §§ 7 ff. AStG

Weitere Produktinformationen


Auch diese Kategorien durchsuchen: ifst-Schriften | ifst-Schriften

Nach oben
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand