Verkauf durch Sack Fachmedien

Dorn

"Fair and just?"

Der Umgang mit "Nazi-looted art" im Vereinigten Königreich

Medium: Buch
ISBN: 978-3-11-078908-9
Verlag: De Gruyter
Erscheinungstermin: 01.03.2025
vorbestellbar, Erscheinungstermin ca. März 2025
Die Washingtoner Prinzipien von 1998, fordern die Signatarstaaten zu "gerechten und fairen Lösungen" im Umgang mit "NS-Raubkunst" auf. Das Vereinigte Königreich setzte diesen Appell im Jahr 2000 mit Einrichtung des "Spoliation Advisory Panel" (SAP) um, das seither einen Streitbeilegungsmechanismus bietet, um auf die Ansprüche Berechtigter zu reagieren. Dieser Band nimmt die 22 Empfehlungen in den Blick, die das Panel bislang ausgesprochen hat. Die Entscheidungen werden vor dem Hintergrund der englischen Rechtstradition und -praxis sowie der historischen Rolle des Vereinigten Königreichs analysiert, systematisiert und einem abstrakten Regelwerk zugeführt. Die so sichtbar gemachte Entscheidungslinie des SAP kann als Diskussions- und Vergleichsgrundlage für die Restitutionspraxen anderer Staaten herangezogen werden.The Washington Principles of 1998 call for "just and fair solutions" in dealing with "Nazi-looted art". The United Kingdom implemented this call in 2000 by establishing the Spoliation Advisory Panel (SAP), which has since provided a dispute-resolution mechanism to respond to claims made by entitled parties. This publication looks at the 22 recommendations that the panel has issued to date. The decisions are analyzed against the background of English legal tradition and practice as well as the historical role of the United Kingdom, systematized and presented in an abstract set of rules. Visualized in this way, the SAP's decision-making principles can be taken as the basis for further discussion and comparison with other countries’ restitution practices.

Produkteigenschaften


Autoren/Hrsg.

Autoren

Dorn, Annika