Sie sind hier: DER BETRIEB Beilage 07/2010

DER BETRIEB Beilage 07/2010

Beilage Nr. 7/2010 Das Jahressteuergesetz 2010 (JStG 2010)
DER BETRIEB Beilage 07/2010
6,00 €
netto 5,61 €
Ausgabe: 7
Jahrgang: 2010
  • Verfügbar
  • Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Menge

Jahressteuergesetz 2010

Beilage zu DER BETRIEB Heft Nr. 49 vom 10.12.2010

Vorteile sichern und auf Neuerungen reagieren

Mit dem am 26. November vom Bundesrat verabschiedeten Jahressteuergesetz 2010 (JStG 2010) kommen auf Berater und Steuerzahler zahlreiche Änderungen und Neuerungen zu, die bereits zum 1. Januar 2011 Anwendung finden. Insgesamt wurden rund 180 Veränderungen beschlossen. In einer Vielzahl der Punkte reagiert der Gesetzgeber auf die aktuelle Rechtsprechung des Bundesfinanzhofes (BFH), die von der bisherigen Verwaltungsauffassung abweicht.

Die wichtigsten Neuregelungen und Einzeländerungen fasst die Zeitschrift DER BETRIEB jetzt in einer 44-seitigen Sonderbeilage zusammen.

Die Autoren der Kanzlei MDS Möhrle & Partner aus Hamburg haben die fr die Praxis besonders relevanten Änderungen nach Steuerarten gegliedert aufbereitet. So werden beispielsweise die Neuregelungen zum häuslichen Arbeitszimmer, zum Ausgabenabzug bei ertragslosen Beteiligungen, die Besteuerung bei der Überfhrung von Wirtschaftsgtern in das Ausland, die Ermittlung der Abschreibung nach der Einlage in ein Betriebsvermögen u.v.m. behandelt.

?Die aktuelle Beilage zum Jahressteuergesetz 2010 ermöglicht es Beratern und Unternehmen, unverzglich auf die Änderungen zu reagieren und zu gestalten, um damit steuerliche Nachteile zu verhindern. Als Beispiel kann die Rettung des Vorsteuerabzugs bei teilweise selbst genutzten Grundstcken nach dem sogenannten Seeling-Modell genannt werden?, so Marko Wieczorek, Objektleiter von DER BETRIEB.

Mehr Informationen zu DER BETRIEB erfahren Sie unter: www.der-betrieb.de

Weitere Produktinformationen


Auch diese Kategorien durchsuchen: Beilagen | Beilagen
Nach oben
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand