Verkauf durch Fachmedien Otto Schmidt

Fachmedien Otto Schmidt KG

DER BETRIEB Beilage Ausgabe 01/2020 (PDF)

Entgeltabrechnung 2020 Schwerpunkt Sozialversicherung: Beitrags- und versicherungsrechtliche Änderungen zum Jahreswechsel 2019/2020

Medium: eBook
ISBN:
Verlag: Fachmedien Otto Schmidt KG
sofort verfügbar

Auch zum Jahreswechsel 2019/2020 sind für Arbeitgeber wie üblich vielfältige beitrags- und sozialversicherungsrechtliche Aspekte und Modifikationen zu berücksichtigen. Ein Überblick über die gesetzlichen Änderungen und die Besprechungsergebnisse der Spitzenorganisationen der Sozialversicherungsträger ist dabei unerlässlich. Die bereits eingetretenen Änderungen bzw. die in naher Zukunft erwartbaren Neuerungen und deren beitrags- und sozialversicherungsrechtliche Auswirkungen werden nachfolgend umfassend aufgezeigt. Anhand von Tabellen, Grafiken und Beispielen wird illustriert, wie die Entgeltabrechnung im neuen Jahr gelingt. Außerdem werden die maßgeblichen Rechengrößen und Eckwerte für 2020 – wie etwa angepasste Beitragssätze, Bemessungsgrenzen und Bezugsgrößen – dargestellt, erläutert und amEnde in einer Übersicht zusammengefasst.


 


Beilage zu DER BETRIEB Heft Nr. 01-02/2020 vom 13. Januar 2020.


 


Mehr Informationen zu DER BETRIEB erfahren Sie unter: www.der-betrieb.de


Produkteigenschaften


  • Medium: eBook
  • Verlag: Fachmedien Otto Schmidt KG
  • Sprache(n): Deutsch
  • Seiten: 46
  • Ausgabetyp: PDF

I. Einleitung

II. Gesetzliche Änderungen

  1. Gesetz für schnellere Termine und bessere Versorgung (TSVG)
  2. Rentenversicherungs-Leistungsverbesserungs- und -Stabilisierungsgesetz
  3. Gesetz gegen illegale Beschäftigung und Sozialleistungsmissbrauch
  4. Gesetz zur Einführung eines Freibetrages in der gesetzlichen Krankenversicherung zur Förderung der bAV
  5. Gesetz für einen fairen Kassenwettbewerb in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-FKG)
  6. Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerrechtlicher Vorschriften (Jahressteuergesetz 2019)
  7. Siebtes Gesetz zur Änderung des SGB IV (7. SGB IV-Änderungsgesetz)
  8. Drittes Bürokratieentlastungsgesetz (BEG III)
  9. Gesetz für eine bessere Versorgung durch Digitalisierung und Innovation (DVG)
  10. Gesetz für bessere und unabhängige Prüfungen – MDK-Reformgesetz
  11. Gesetz zur Erstreckung der Nachunternehmerhaftung für Sozialabgaben auf die Kurier-, Express- und Paketbranche (Paketbotenschutzgesetz)
  12. Einführung einer Grundrente

III. Rechtsprechung

  1. „Honorarpflegekräfte“ in stationären Pflegeeinrichtungen unterliegen grds. der SV-Pflicht als Arbeitnehmer
  2. „Honorarärzte“ im Krankenhaus unterliegen grds. der SV-Pflicht als Arbeitnehmer
  3. Privat finanzierte Leistungen aus einem Lebensversicherungsvertrag mit einer Pensionskasse sind keine zur KV/PV beitragspflichtigen Versorgungsbezüge

IV. Gemeinsame Verlautbarungen und Besprechungsergebnisse der Spitzenorganisationen

  1. Gemeinsames Rundschreiben der Spitzenverbände der SV-Träger vom 21.03.2019 zur Statusfeststellung von Erwerbstätigen
  2. Gemeinsames Rundschreiben der Spitzenverbände der SV-Träger vom 21.03.2019 zur sv-rechtlichen Behandlung von Beschäftigungen im Übergangsbereich nach § 20 Abs. 2 SGB IV
  3. Gemeinsame Grundsätze der Spitzenverbände der SV-Träger vom 21.03.2019 für die Verrechnung und Erstattung zu Unrecht gezahlter SV-Beiträge aus einer Beschäftigung
  4. Grundsätzliche Hinweise des GKV-Spitzenverbands vom 20.03.2019 zur Versicherungsfreiheit von Arbeitnehmern bei Überschreiten der Jahresarbeitsentgeltgrenze
  5. Besprechungsergebnis der Spitzenverbände der SV-Träger zur sv-rechtlichen Beurteilung von Abruf-Arbeitsverhältnissen

V. Weiterentwicklung des Meldeverfahrens zur Sozialversicherung

  1. Modifikationen durch den Wechsel von der Gleitzone zum Übergangsbereich ab 01.07.2019
  2. Modifikationen zur A1-Bescheinigung bei Entsendungen in das EU-Ausland
  3. Meldetatbestand „Wechsel des Rechtskreises“
  4. Angabe des Arbeitsentgelts in den DEÜV-Meldungen und zu Steuermerkmalen in Meldungen für geringfügig Beschäftigte
  5. Begrenzung der Höhe der zu meldenden Versorgungsbezüge im KVdR-Zahlstellen-Meldeverfahren

VI. Veränderung der Rechengrößen

  1. Veränderung der Beitragsbemessungsgrenzen und Beitragsberechnung im Übergangsbereich
  2. Beitragssätze und die jeweiligen Höchstbeiträge im Jahr 2020
  3. Arbeitgeberzuschüsse zur Kranken- und Pflegeversicherung
  4. Erhöhung der für die Krankenversicherung geltenden Jahresarbeitsentgeltgrenze
  5. Geringfügige Beschäftigungen
  6. Bezugsgröße und daraus abgeleitete Rechengrößen
  7. Sachbezugswerte 2020
  8. Versicherung während eines Auslandsaufenthalts
  9. Beschäftigte Rentner

VII. Fälligkeits- und Beitragsnachweistermine 2020 für die Zahlung der Sozialversicherungsbeiträge

VIII. Erstattung der Jahresmeldung für das Jahr 2019

IX. Zusammenfassende Übersicht der Rechengrößen/Eckwerte 2020