Verkauf durch Sack Fachmedien

Deinhammer

Kritische Naturrechtsethik

Medium: Buch
ISBN: 978-3-16-162813-9
Verlag: Mohr Siebeck
Erscheinungstermin: 05.02.2024
sofort versandfertig, Lieferfrist: 1-3 Werktage
Robert Deinhammer präsentiert einen innovativen Ansatz zur Naturrechtsethik in systematischer Absicht. Bewahrenswerte Anliegen der aristotelisch-thomasischen Tradition werden mit zeitgenössischen philosophischen Einsichten verbunden, wobei insbesondere der Kritische Rationalismus eine zentrale Rolle spielt. Dabei können wesentliche Einwände entkräftet und das Potential einer solchen Ethik aufgezeigt werden. Auch das Verhältnis zwischen Moral und christlichem Glauben wird geklärt. Als Ergebnis stellt sich heraus, dass trotz der unüberwindlichen menschlichen Fehlbarkeit und Begrenztheit eine realitätsbezogene Ethik durchführbar ist, die uns in die Lage versetzt, einen kritisch-rationalen Standpunkt gegenüber der konventionellen Moral einzunehmen und sie mithilfe objektiver normativer Kriterien zu bewerten und zu verbessern. So wird eine Verständigung über strittige moralische Geltungsansprüche auch über kulturelle und weltanschauliche Grenzen hinweg möglich, wie es der Würde des Menschen entspricht.

Produkteigenschaften


  • Artikelnummer: 9783161628139
  • Medium: Buch
  • ISBN: 978-3-16-162813-9
  • Verlag: Mohr Siebeck
  • Erscheinungstermin: 05.02.2024
  • Sprache(n): Deutsch
  • Auflage: 1. Auflage 2024
  • Serie: Perspektiven der Ethik
  • Produktform: Kartoniert
  • Gewicht: 428 g
  • Seiten: 277
  • Format (B x H x T): 154 x 231 x 16 mm
  • Ausgabetyp: Kein, Unbekannt

Autoren/Hrsg.

Autoren

Deinhammer, Robert

Geboren 1977; Studium der Rechtswissenschaften, Philosophie und Theologie in Salzburg und London; Promotionen in Philosophie und Rechtswissenschaften; Lehre und Forschung an den Universitäten Salzburg und Innsbruck; Privatdozent für Christliche Philosophie, Mitglied des Jesuitenordens.