Verkauf durch Sack Fachmedien

Dederer / Shin

Künstliche Intelligenz und juristische Herausforderungen

Medium: Buch
ISBN: 978-3-16-160048-7
Verlag: Mohr Siebeck
Erscheinungstermin: 31.03.2021
sofort versandfertig, Lieferfrist: 1-3 Werktage
Digitalisierung sowie Big-Data- und IT-Technologien durchdringen in rasantem Tempo und immer tiefer alle Bereiche der Gesellschaft. Sie haben zugleich der Erforschung und Anwendung von Systemen Künstlicher Intelligenz (KI) einen massiven Schub verliehen. Mit disruptiver Kraft formen sie die "Digitalgesellschaft" und schaffen damit neue normative Problemlagen. Die Beiträge dieses Tagungsbandes untersuchen, ob und wie das geltende Recht diese Herausforderungen bewältigen kann. Die dabei auftretenden Rechtsfragen führen vielfach über das positive Recht hinaus in die historischen, philosophischen und theoretischen Grundlagen des Rechts. Die Autoren diskutieren aktuelle Problemstellungen auf den Gebieten des Bürgerlichen Rechts, namentlich des Vertrags- und Deliktsrechts, des Arbeitsrechts und des Urheberrechts sowie des Strafprozessrechts und des Völkerrechts.

Produkteigenschaften


  • Artikelnummer: 9783161600487
  • Medium: Buch
  • ISBN: 978-3-16-160048-7
  • Verlag: Mohr Siebeck
  • Erscheinungstermin: 31.03.2021
  • Sprache(n): Deutsch
  • Auflage: 1. Auflage 2021
  • Produktform: Kartoniert
  • Gewicht: 298 g
  • Seiten: 170
  • Format (B x H x T): 154 x 231 x 15 mm
  • Ausgabetyp: Kein, Unbekannt

Autoren/Hrsg.

Herausgeber

Dederer, Hans-Georg

ist Inhaber des Lehrstuhls für Staats- und Verwaltungsrecht, Völkerrecht, Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht an der Universität Passau.

Shin, Yu-Cheol

ist ordentlicher Professor für Zivilrecht und Europäische Rechtsgeschichte an der Chungnam-Universität in Daejeon, Republik Korea.