Verkauf durch Sack Fachmedien

Benoy / De Boer

COVID-19 - Ein Virus nimmt Einfluss auf unsere Psyche

Einschätzungen und Maßnahmen aus psychologischer Perspektive

Medium: Buch
ISBN: 978-3-17-040590-5
Verlag: Kohlhammer
Erscheinungstermin: 24.03.2021
sofort versandfertig, Lieferfrist: 1-3 Werktage
In kürzester Zeit hat das neue Coronavirus die Welt auf den Kopf gestellt. Zur Eindämmung der Infektionen werden seit mehr als einem Jahr rund um den Globus bisher ungekannte restriktive Maßnahmen angeordnet, die Gewohnheiten und Bedürfnisse massiv einschränken. Die 2. Auflage bündelt die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse, wie sich die Pandemie und die einhergehenden Maßnahmen auf unsere Psyche auswirken und wie mit der außergewöhnlichen Situation umgegangen werden kann. Dabei wird auf besonders gefährdete Gruppen eingegangen, wie Kinder und Jugendliche, ältere Menschen, pflegende Angehörige oder das Gesundheitspersonal, und es werden spezifische gesellschaftliche Aspekte der Pandemie beleuchtet, wie etwa das Maskentragen, der soziale Zusammenhalt, Medienkonsum oder Verschwörungstheorien. Das Buch beschreibt psychologische Interventionen und gibt Empfehlungen für den Umgang mit Ängsten, Ärger oder Aggressionen sowie eine erfolgreiche Gestaltung des Homeoffice.

Produkteigenschaften


  • Artikelnummer: 9783170405905
  • Medium: Buch
  • ISBN: 978-3-17-040590-5
  • Verlag: Kohlhammer
  • Erscheinungstermin: 24.03.2021
  • Sprache(n): Deutsch
  • Auflage: 2. erweiterte und überarbeitete Auflage 2021
  • Produktform: Kartoniert
  • Gewicht: 282 g
  • Seiten: 178
  • Format (B x H x T): 153 x 228 x 11 mm
  • Ausgabetyp: Kein, Unbekannt
  • Vorauflage: 978-3-17-039396-7

Autoren/Hrsg.

Autoren

De Boer, Claudia

Herausgeber

Benoy, Charles

Benoy, Charles Maurice

Weitere Mitwirkende

De Boer, Claudia

Del Fabbro, Olivier

Gassmann, Daniel

Gradwohl, Gassan

Hale, Miriam-Linnea

Holl, Elisabeth

Melzer, Andre

Schulze, Hartmut

Schumann, Frank

Stadler, Christina

Steffgen, Georges

Sollberger, Daniel

Tammen-Parr, Gabriele

Walter, Marc

Weichbrodt, Johann

Wolff, Kira

Cloos, Jean-Marc

Frischlich, Lena

Kruse, Andreas

Lutz, Annika

Michaux, Gilles

Neuser, Violaine

Reuter, Jean

Schatto-Eckrodt, Tim

Sischka, Philipp

Vögele, Claus

Walitza, Susanne