Sie sind hier: Exekutivprogramm für Aufsichtsräte 2017

Exekutivprogramm für Aufsichtsräte 2017

Praxiswissen für die erfolgreiche Aufsichtsratstätigkeit

Mit dem Exekutivprogramm für Aufsichtsräte schaffen Sie die Voraussetzungen für eine verantwortungsvolle und erfolgreiche Mandatsausübung. Die einzelnen Module lassen sich ganz nach Ihrem persönlichen Bedarf individuell kombinieren. Nutzen Sie dieses exklusive Weiterbildungsprogramm, um sich gezielt in den Themenfeldern Recht, Rechnungslegung, Strategie und Risikomanagement, Compliance und Haftung sowie Digitalisierung weiterzubilden.

Erfolgreich ankommen.

Erfolgreich ankommen.Ab 49,50 € (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungsticket.
Weitere Informationen unter www.fachmedien.de/bahn

  • Komplettpaket Modul A - C zum Vorzugspreis

    Komplettpaket Modul A - C zum Vorzugspreis

    Düsseldorf, 29.03.2017 - 31.03.2017
    jeweils 9.00 bis 17.00 Uhr
    Derag Livinghotel De Medici Düsseldorf
    • Module A - C
    2.975,00 €
    netto 2.500,00 €
    • Module A - C inkl. zwei Kaminabende
    3.867,50 €
    netto 3.250,00 €
  • Modul A

    Modul A

    Düsseldorf, 29.03.2017
    09.00 bis 17.00 Uhr
    Derag Livinghotel De Medici Düsseldorf
    • Modul A
    1.184,05 €
    netto 995,00 €
    • Modul A inkl. Kaminabend
    1.541,05 €
    netto 1.295,00 €
  • Modul B

    Modul B

    Düsseldorf, 30.03.2017
    09.00 bis 17.00 Uhr
    Derag Livinghotel De Medici Düsseldorf
    • Modul B
    1.184,05 €
    netto 995,00 €
    • Modul B inkl. Kaminabend
    1.541,05 €
    netto 1.295,00 €
  • Modul C

    Modul C

    Düsseldorf, 31.03.2017
    09.00 bis 17.00 Uhr
    Derag Livinghotel De Medici Düsseldorf
    • Modul C
    1.184,05 €
    netto 995,00 €

Inhalt
Die Redaktionen von Der Aufsichtsrat und Handelsblatt garantieren die herausragende Relevanz und hohe Aktualität der Inhalte. Zusätzlich sorgt ein hochkarätig besetzter Fachbeirat für die enge Verbindung zwischen theoretischem Fachwissen und praktischer Umsetzung.

Exklusiv
Renommierte Referenten und begrenzte Teilnehmerzahlen sorgen für einen intensiven Erfahrungsaustausch.

Individuell
Durch die einzelnen Modulbausteine vertiefen Sie Ihr Fachwissen je nach persönlichem Aufgabenschwerpunkt und Wissensstand.

Unabhängig
Redaktionen, Fachbeirat und Referententeam bürgen für die Unabhängigkeit der Fachinhalte.

 

Modul A
29.März 2017

Rechtliche Grundlagen der Überwachungstätigkeit

  • Der Aufsichtsrat in verschiedenen Gesellschaftsformen
  • Grundlagen der Mitbestimmung
  • Persönliche Anforderungen an Aufsichtsratsmitglieder
  • Aufgaben des Aufsichtsrats
  • Bildung und Aufgaben von Aufsichtsratsausschüssen
  • Die Rolle des Aufsichtsratsvorsitzenden
  • Berichterstattung des Vorstands
  • Haftungsrisiken des Aufsichtsrats

Prof. Dr. Roderich C. Thümmel

 

Praktische Arbeit im Aufsichtsrat und seinen Ausschüssen

  • Der Verantwortungsumfang des Aufsichtsrats
  • Personalthemen, Compliance und Strategiethemen im Aufsichtsrat
  • Funktion und Zusammensetzung von Ausschüssen
  • Organisation, Arbeitsteilung, Backoffice, Vorbesprechungen
  • Sitzungsvorbereitung und -durchführung, Protokollierung
  • Information, Reporting und Kommunikation im Aufsichtsrat
  • Zusammenarbeit und Kommunikation mit dem Vorstand
  • Berichterstattung an die Hauptversammlung
  • Umgang mit Interessenkonflikten
  • Effizienzprüfung der Gremienarbeit

Dr. Arno Mahlert

 

Exklusiver Kaminabend zu folgendem Thema:

Die Rolle des Aufsichtsrats in Zeiten digitaler Transformation

Bettina Boos

 

Modul B
30. März 2017

Einführung in die Rechnungslegung für Aufsichtsräte

  • Rechtliche Grundlagen für die Rechnungslegung im Unternehmen
  • Wesentliche Unterschiede zwischen HGB und IFRS
  • Bestandteile der Rechnungslegung
  • Die zentralen Begriffe: Aufwand, Ertrag, Cashflow etc.
  • Häufig vorkommende Kennzahlen
  • Bilanzpolitik und Bilanzanalyse: Problematik und Aussagekraft einzelner Abschlussposten
  • Praxisfall: Analyse eines Geschäftsberichts

Dr. Christopher Sessar

 

Überwachung der Rechnungslegung durch den Aufsichtsrat

  • Der „Prüfungsauftrag“ des Aufsichtsrats
  • Funktion und Aufgaben des Prüfungsausschusses
  • Die Rolle des Finanzexperten
  • Auswahl des Abschlussprüfers, Prüfungsauftrag, Prüfungsschwerpunkte, Prüfungspflichten, Kommunikation
  • Überwachung des Rechnungslegungsprozesses
  • Bedeutung des IKS für die Rechnungslegung
  • Praxisfall: Analyse eines Abschlussprüferberichts
  • Bilanzsitzung des Aufsichtsrats, Billigung des Abschlusses
  • Bericht des Aufsichtsrats an die Hauptversammlung

Dr. Arno Probst

 

Exklusiver Kaminabend zu folgendem Thema:

Auswahl von geeigneten Aufsichtsratsmitgliedern und deren Vergütung
Prof. Dr. Michael Wolff

 

Modul C
31. März 2017

Strategie und Risikomanagement – Aufgaben des Aufsichtsrats

  • Aufgaben der strategischen Führung
  • Verantwortung des Aufsichtsrats bei der strategischen Ausrichtung des Unternehmens
  • Zusammenarbeit von Aufsichtsrat und Vorstand bei der Strategiefestlegung und –umsetzung
  • Bedeutung und Überwachung der Unternehmensplanung
  • Aufgaben und Ziele des Risikomanagements
  • Risikofrüherkennung
  • Überwachungspflichten des Aufsichtsrats im Bereich Risikomanagement

Prof. Dr. Michael Wolff

 

Compliance und Haftung: Verantwortung des Aufsichtsrats

  • Überblick: Pflichten und Haftung
  • Haftungsvermeidung durch Organisation
  • Aufsichtsrat und Vorstandshaftung
  • Haftungsfragen in Krise und Insolvenz
  • Früherkennung und Risikomanagement
  • Bedeutung von Compliance
  • Aufbau eines Compliance-Systems
  • Compliance-Management: Rechte und Pflichten des Aufsichtsrats
  • Von der regel- zur wertebasierten Compliance
  • D&O-Versicherung

Dr. Hans-Ulrich Wilsing

Weitere Produktinformationen


Auch diese Kategorien durchsuchen: Gesamtprogramm 2017 | Management & Führung | Im Unternehmen | Veranstaltungen
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand