Sie sind hier: Fachtagung Compliance 2017

Fachtagung Compliance 2017

LEGAL | STANDARDS | DATENSCHUTZ | HAFTUNG | GOVERNANCE

Das Thema Compliance ist aktuell geprägt durch die rasante Zunahme der Regelungsdichte und das verschärfte Eingreifen der Strafverfolgungsbehörden. Auch die Gefahr von steuerlichen Fehltritten ist aufgrund der zunehmend komplexen Rechtslage allgegenwärtig – ein systematisches Tax Compliance Management wird unabdingbar. Zudem bringt die im Mai 2018 in Kraft tretende DSGVO eine Vielzahl von weiteren Anforderungen mit sich. Um hohe Bußgelder und Schadensersatzforderungen zu vermeiden, müssen die Compliance-Maßnahmen im Unternehmen den aktuellen Erfordernissen angepasst werden.

Erfolgreich ankommen.

Erfolgreich ankommen.Ab 49,50 € (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungsticket.
Weitere Informationen unter www.fachmedien.de/bahn

Auf der Fachtagung Compliance 2017 erfahren Sie, welche konkreten Auswirkungen die DSGVO auf Ihre Compliance-Arbeit hat und wie Sie ein wirksames Tax Compliance Management-System etablieren. Zusätzlich wird in einem Praxisbericht das optimale Zusammenspiel von Compliance, Risikomanagement, IKS und Interner Revision dargestellt – ein entscheidender Faktor für den Erfolg aller Governance-Funktionen.

Nutzen Sie die Fachtagung Compliance 2017, um sich mit Kollegen und Referenten über die aktuellen Herausforderungen in der Compliance- Praxis auszutauschen und ein umfassendes Update zu den relevanten Neuerungen zu erhalten.

 

Programm

 

Ab 8.30 Uhr
Check-In und Begrüßungskaffee

 

9.00 Uhr
Begrüßung durch die Tagungsleiterin
Birgit Galley

 

9.15 Uhr
Aktuelle nationale und internationale rechtspolitische Entwicklungen
Christian Lange

 

9.45 Uhr
Compliance und Haftung: Rechtsprechungsüberblick und aktuelle Risiken durch die geplante 9. GWB-Novelle
Dr. Rolf Raum

 

10.30 Uhr
Kaffeepause

 

11.00 Uhr
Wirksame Tax Compliance-Strukturen – Mehr als nur ein Schutz vor Haftungsrisiken
Andrea Vitale

  • Aktuelle Entwicklungen im Bereich Tax Compliance
  • Einrichtung eines Tax Compliance Management-Systems nach IDW PS 980
  • Konzernspezifische Herausforderungen
  • Darstellung von Projektbeispielen aus der Praxis

 

11.45 Uhr
Die neue ISO 37001: Praktikables Instrument im Kampf gegen Korruption?
Michael Kayser

  • Vorstellung der ISO 37001 und Verhältnis zu anderen Standards
  • Anwendung des ISO 37001-Standards und Implementierung
  • Chancen und Risiken von Zertifizierungen

 

12.15 Uhr
Die neuen IDW Standards zur Prüfung von Risikomanagement, IKS und Interner Revision – Zusammen mit dem PS 980 jetzt ein Rundum-Sorglos-Paket?
Dr. Frank Hülsberg

  • EPS 981-983 runden den erfolgreichen PS 980 ab – Welche Unterschiede/Gemeinsamkeiten der Standards gibt es?
  • Bleibt bei Anwendung aller Standards noch eine Lücke in der Wirksamkeitsüberwachung, u.a. nach § 107 Abs. 3 AktG?
  • Wie sind die Standards anzuwenden?

 

13.00 Uhr
Mittagspause

 

14.00 Uhr
Good Global Corporate Governance: Risikoprävention durch Wertemanagement?
Prof. Dr. habil. Josef Wieland

  • Integrity & Compliance in a global value chain
  • Legal Compliance
  • Social Compliance
  • Human Rights Compliance

 

14.45 Uhr
Parallele Foren


Forum 1: Compliance & Digitalisierung: Möglichkeiten zur Automatisierung von Compliance-Prozessen?
Referent: Heiko Schäfer

  • Auswirkungen von Digitalisierung im Unternehmen und im Unternehmensumfeld
  • Erwartete Implikationen im Steuer- und Finanzbereich
  • Diskussion: Implikationen in anderen Unternehmens- und Themenbereichen?

 

Forum 2: Compliance & Informationsmanagement: Moderne Lösungen zur Datensicherung
Referenten: Matthias Binder, Victor Bergen

  • Informationsmanagement in Zeiten von Big Data und Bedeutung für die Compliance-Funktion
  • Folgen von unzureichendem Informationsmanagement
  • Technologische Lösungen zur Automatisierung und Prozessvereinfachung

 

15.30 Uhr
Kaffeepause

 

16.00 Uhr
Praxisbeispiel
Effiziente Verzahnung der Governance-Funktionen: Compliance, Risikomanagement, Interne Revision und IKS
Frank A. Dassler

  • Enterprise Risk Management als gemeinsamer Nenner der Governance-Funktionen
  • Erfordernis einer einheitlichen Sprache („Common Language“)
  • Vorteile und Grenzen bei der Verwendung eines einheitlichen IT-Systems für die Governance-Funktionen
  • Entwicklungsschritte zur optimalen Governance-Struktur bei der adidas Group

 

16.45 Uhr
Das neue EU-Datenschutzrecht: Auswirkungen für die Compliance-Funktion
Tim Wybitul

  • Compliance-Risiko DSGVO: Millionenbußgelder, Schadensersatzansprüche, weitere Nachteile und wie man sie vermeidet
  • Welche Compliance-Anforderungen stellt die DSGVO an Unternehmen?
  • Wie wirkt sich die DSGVO auf die zukünftige Compliance-Arbeit aus?
  • Praxisbericht zur Umsetzung der DSGVO-Anforderungen im Unternehmen und Tipps zur Projektplanung

 

17.30 Uhr
Zusammenfassung und Ausblick
Birgit Galley

 

17.45 Uhr
Ende der Fachtagung

Weitere Produktinformationen


Mit freundlicher Unterstützung von:

Medienpartner:

In Kooperation mit:


Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand